Tauglbach & Gollinger Wasserfall

Der Tauglbach ist ein Wildbach mit tiefen Schluchten und flachem Unterlauf, der im Tauglboden im Bereich der Osterhorngruppe entspringt.
Führung im Tauglgebiet zu den Hotspots, volle fotografische Unterstützung , Einstellen der "richtigen" Blenden Zeit Kombination

Tipps und Tricks zur Verwendung von Filtern in der Landschaftsfotografie

Die Tour ist für Einsteiger genauso aber auch für Fortgeschrittene geeignet
Sonntag, 02.06.2024, 07:00 Uhr
bis Sonntag, 02.06.2024, 16:00 Uhr
Bad Vigaun, Bad Vigaun
Anreise auf Google Maps
175
Sonderrabatt für ÖVF-Mitglieder
Der Veranstalter des Workshops gewährt Mitgliedern des ÖVF gegen Vorlage ihres Mitgliedsausweises einen Rabatt.

Inhalt

Programmablauf:

Um 7 Uhr Treffen beim vereinbarten Treffpunkt, gemeinsame Fahrt zur ersten Location ( Taugl )
Wir werden den ganzen Vormittag im Tauglgebiet ( Red Canyon ) mit diversen Nebenbächen verbringen.
Nach einem kurzen Mittagssnack werden wir dann zum Gollinger Wasserfall fahren um die restlichen Stunden dort zu verbringen
Da wir uns in freier Natur bewegen und auch eventuell Bäche durchqueren, sollte die Kleidung und Schuhwerk dementsprechend angepasst sein.
Da die Klamm teilweise auch steil und rutschig ist, ab und zu über Steine und Baumstämme geklettert werden muss, solltest du dementsprechende körperliche Fitness mitbringen.

Empfohlene Ausrüstung:

Kamera mit Objektiven, optimal 24 -70mm Weitwinkel + Telezoom 70 - 200, ev Ultraweitwinkelobjektiv und ein Makroobjekiv. Auch Feuersalamander sind immer wieder Mal zu sehen
Wathose, stabiles Stativ, Getränk, Snacks, genügend Speicherkarten, Polfiler, Neutralgraufilter, Objektiv Putztuch, ev Helm gegen Steinschlag

Weitere Informationen

Veranstalter: Christian Henikl Photography

Workshop-Leiter: Christian Henikl

Teilnehmer: min. 2, max. 5

AGB des Veranstalters