Dieser Workshop ist bereits beendet.

Portrait und Move Art

Kaum mit dem Musical-Studium fertig, setzte sich Veronika Riedl unter 600 österreichischen und deutschen Bewerbern beim Casting durch und wurde mit der Hauptrolle der „Sandy“ in der Neuproduktion von „Grease“ besetzt.....
https://www.dieoberoesterreicherin.at/people/karriere-im-petticoat-132842/
https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=veronika+riedl

Der Workshop findet in einem ganz neuen professionell eingerichteten
Fotostudio in der Nähe von Steyr statt. Das Gebäude war ursprünglich
eine riesige Brauerei, da können wir auch je nach Witterung im
Innenhof mit seinen alten Türen und bewachsenen Mauern fotografieren.
Sonntag, 17.03.2019, 10:00 Uhr
bis Sonntag, 17.03.2019, 17:00 Uhr
10:00 bis 17:00
199,-
Sonderrabatt für VÖAV-Mitglieder
Der Veranstalter des Workshops gewährt Mitgliedern des VÖAV gegen Vorlage ihres Mitgliedsausweises mind. 10% Rabatt.

Inhalt

Fotos können nicht sprechen, wohl aber kommunizieren. Je nachdem, welche Energie für Sie ausstrahlt, werden bei Ihnen unterschiedliche Emotionen geweckt. Manche können diese Energie erklären, andere wiederum nicht. Zweifellos gibt es da etwas, was wir fühlen, wenn wir ein Foto von einer Person betrachten. Dieser Frage werden wir in unserem workshop nachgehen.
Die Wirkung des Lichtes sehen und verstehen wird der zweite inhaltliche Schwerpunkt des workshops sein
Bei mehr als 4 Anmeldungen werden wir mit beiden Modellen gleichzeitig in zwei Gruppen arbeiten
Von 16:00 bis 17:00 zeige ich meinen workflow bei der Bildbearbeitung (Grundeinstellungen, Hintergründe ausbessern oder auch austauschen, Hautretusche, Farblooks)
Jeder Teilnehmer bekommt mein workshoppaket, worin sich ein skriptum befindet und Arbeitsmaterialien wie gebräuchliche Aktionen für Photoshop, Hintergründe, farblooks, Pinselspitzen usw

Models

Veronika Riedel

Mai Lingh Nguyen Duy

Weitere Informationen

Veranstalter: Helmut Daucher

Workshop-Leiter: Helmut Daucher

Teilnehmer: min. 4, max. 8

AGB des Veranstalters

Kommentare 0

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.