Die Anmeldung für den Wiener Fotomarathon 2019 am 28. September ist online. Infos & Anmeldung

Gutscheine, Vergünstigungen und Geschenke beim Fotowettbewerb "Kulturstadt Wien" Jetzt mitmachen

Hensel-Visit insolvent

Nach Multiblitz 2017 hat es den nächsten Hersteller von Studiolicht erwischt. Hensel soll nun saniert und restrukturiert werden, während der Geschäftsbetrieb im vollen Umfang weiterläuft.

Pressemitteilung der Hensel-Visit GmbH & Co. KG:

Aufgrund der in den vergangenen Monaten unbefriedigenden Umsatzentwicklung, sowie gleichzeitig permanent hoher Investitionen in die Produktentwicklung, ist die Hensel-Visit GmbH & Co. KG aktuell in eine finanziell schwierige Situation geraten. Daher wurde ein Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt.

Mit Beschluss vom 27.06.2019 hat das Amtsgericht Würzburg über das Vermögen der Hensel-Visit GmbH & Co. KG die vorläufige Insolvenzverwaltung angeordnet und Herrn Dr. Schädler von der Bendel Insolvenzverwaltung in Würzburg zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt.

Der Geschäftsbetrieb der Firma Hensel-Visit GmbH & Co. KG wird im Rahmen des laufenden Verfahrens vollumfänglich fortgeführt. Gemeinsam mit dem Insolvenzver-walter werden derzeit die Möglichkeiten für eine erfolgreiche Sanierung geprüft.

Das Ziel aller Mitarbeiter und der Geschäftsführung ist, die aktuelle Situation für eine Restrukturierung zu nutzen und gestärkt aus dem Verfahren hervorzugehen.

Die Hensel-Visit GmbH & Co. KG und alle ihre Mitarbeiter & Mitarbeiterinnen bitten um Ihre Unterstützung und Ihr Vertrauen, um eine dauerhafte Sanierung des Unternehmens zu erreichen.

Die Eröffnung des Insolvenzverfahrens ist für den 01.09.2019 geplant. Es wird angestrebt, bis zu diesem Zeitpunkt eine sichere Perspektive für die Hensel-Visit GmbH & Co. KG erarbeitet zu haben.

Hensel-Visit wird alles dafür tun, auch zukünftig erstklassige Produkte anzubieten und als kompetenter und zuverlässiger Partner zu Ihrer Verfügung zu stehen.

Tags

Kommentare 1

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • mia taugts -

    Au weia.
    Bei Multiblitz war ich betroffen, hab die Anlage und bekomm kein Zubehör mehr