Nicht vergessen: Am 28. September ist der Wiener Fotomarathon 2019. Mach mit und hol dir deine Startnummer! Infos & Anmeldung

Gutscheine, Vergünstigungen und Geschenke beim Fotowettbewerb "Kulturstadt Wien" Jetzt mitmachen

Voigtländer Nokton 50mm F1:1,2 E

Voigtländer präsentiert eine neue Festbrennweite für E-Mount. Es verfügt wie alle Voigtländer Objektive mit Sony E-Bajonett über elektrische Kontakte zur Übertragung der EXIF-Daten sowie die Unterstützung der kamerainterne 5-Achsen-Bildstabilisierung und der Fokus-Peaking-Funktion. Die Blende lässt sich in 1/3-Stufen verstellen und im Unterschied zur VM-Version auch komplett auf laut- und stufenlos umstellen, was vor allem die Videografen erfreuen wird.

Der optische Aufbau besteht aus acht Linsenelementen in sechs Gruppen (davon zwei mit asphärischen Oberflächen), 12 Blendenlamellen regeln den Lichtfluss. Die Nahgrenze liegt bei 45 cm. Im Lieferumfang ist neben Front- und Rückdeckel auch eine Gegenlichtblende enthalten.

Der UVP liegt bei € 1.199,- und ist ab 19. April erhältlich.

voigtlaender.de/objektive/e-anschluss/50-mm-112-nokton-e/

Kommentare 0

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.