Fotowettbewerb "Advent in Wien" zum Wettbewerb.

Voigtländer E-Mount 65mm/F2

Das Hochleistungs-Makro-Objektiv Macro APO-LANTHAR, das speziell für die hochauflösenden Sensoren von Vollformat-Kameras mit E-Anschluss konstruiert wurde, gilt als eines der besten Objektive in der Voigtländer Geschichte.

Bereits bei offener Blende bietet das, mit 10 Blendenlamellen ausgestattete, Objektiv eine hervorragende optische Qualität, bei der mit einem exzellenten Bokeh gespielt werden kann. Durch seine optische Konstruktion ist der hohe Qualitätsstandard vom Unendlichen bis hin zum maximalen Abbildungsmaßstab von 1:2 gewährleistet.

Durch die apochromatische Korrektur (die Korrektur auf drei, nicht nur zwei Farben), symbolisiert durch die drei farbigen Schrägstriche auf dem Objektiv, werden chromatische Aberrationen nahezu vollständig vermieden. Sehr komfortabel gestaltet sich der Einsatz an E-Anschluss-Kameras durch die elektronische Integration. So werden Entfernungs- und Brennweitendaten übertragen, die dem 5-Achs-Stabilisator der Kamera die benötigten Informationen geben und bei der Einstellung automatisch die Sucherlupe einschalten. Die EXIF-Daten erleichtern auch die Auswertung Korrektur der Bilder in der Bildbearbeitung


Features

  • Asphärisches Element
  • Apochromatischer optischer Aufbau
  • Optischer Aufbau optimiert für digitale Bildsensoren
  • Äußerst stabiler und haltbarer Vollmetall-Tubus
  • Manuelle Scharfstellung für präzises Fokussieren
  • Maximaler Abbildungsmaßstab von 1:2 bei einer Mindestentfernung zum Sensor von 31 cm

Kommentare 0

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.