Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren
Online-Hilfe
Jetzt kostenlos registrieren
 
"WIENER FOTOTREFF"

1.481

Donnerstag, 24. November 2016, 08:18

  • Zum Seitenanfang

Geschmäcker sind verschieden - alle topp, aber mein Favorit ist gleich das Erste
 

1.482

Donnerstag, 24. November 2016, 08:30

  • Zum Seitenanfang

Beide Leuchten-BIlder :bravo:
 

1.483

Donnerstag, 24. November 2016, 08:39

  • Zum Seitenanfang

Witzig, beim zweiten war ich mir gar nicht sicher, ob das mit kann :D

Danke fürs Bauchpinseln :B

LG
Martin
 

1.484

Donnerstag, 24. November 2016, 13:52

  • Zum Seitenanfang

@sensorhalter: deine rathausbilder gefallen mir auch sehr gut. die sind irgendwie anders als deine übrigen. sind die digital aufgenommen :D ?
 

1.485

Donnerstag, 24. November 2016, 18:17

  • Zum Seitenanfang

Witzig, beim zweiten war ich mir gar nicht sicher, ob das mit kann :D

Danke fürs Bauchpinseln :B

LG
Martin


Ich glaube nach dem Fisch mussen wir bei ein paar :kaffee: (oder von mir aus auch :bier: ) über deine Selbsteinschätzung reden. :dope:
 

1.486

Donnerstag, 24. November 2016, 19:20

  • Zum Seitenanfang

@sensorhalter: deine rathausbilder gefallen mir auch sehr gut. die sind irgendwie anders als deine übrigen. sind die digital aufgenommen :D ?


:O oje, erwischt - Aber ich bin da pragmatisch, wos analog nicht so gut klappt (also bei einer Führung in finstersten Hallen - damit mein ich das Licht und nicht die Politik) nehm ich noch immer den digitalen Spiegelklapperer.

Ich glaube nach dem Fisch mussen wir bei ein paar :kaffee: (oder von mir aus auch :bier: ) über deine Selbsteinschätzung reden. :dope:


Nach dem Fisch kannst mit mir über alles reden, vor allem wenns :bier: gibt :banana:

LG
Martin
 

1.487

Sonntag, 27. November 2016, 17:43

  • Zum Seitenanfang

Whow, tolle Bilder!!! :thumb: :bravo:
Trotz digitalem Geklapper! ;)
LG Susanna
(mit digitalem Klappern kenne ich mich nämlich aus! :D :flucht: )
Wir sind nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere uns haben wollen.
 

1.488

Sonntag, 27. November 2016, 17:47

  • Zum Seitenanfang

Wiener Fototreff Nr. 78 am 19.12.2016: Weihnachtsdorf im Alten AKH

Liebe Fotofreunde,

wie immer am letzten Fototreff vor Weihnachten besuchen wir gemeinsam einen Weihnachtsmarkt. Diesmal den im Alten AKH.
Er ist etwas kleiner als seine großen Brüder am Rathausplatz, Karlsplatz oder Spittelberg, aber nicht minder bezaubernd.
Außerdem gibt es gute Lokale in unmittelbarer Nähe! ;)

Achtung: diesmal gibt es aufgrund der fortgeschrittenen Dämmerung und der Außentemperaturen nur zwei Treffpunkte!

1. Treffpunkt:
15:00h Weihnachtsdorf im Alten AKH
beim Eingang Ecke Spitalsgasse/Alser Straße

:bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier:
2. Treffpunkt:
17:00h: Restaurant "Stiegl - Ambulanz"
Stiegl - Ambulanz
Alser Straße 4
1090 Wien
Telefon: +43 1 402 11 50
Am Campus des Alten AKH, Zugang über Spitalgasse 2
*** Links sind nur für registrierte und eingeloggte User sichtbar. ***
:bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier:

Reserviert ist - wie immer - unter "Wiener Fototreff"!

Ich freue mich auf einen stimmungsvollen Fotobummel mit Euch!
LG Susanna :)
Wir sind nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere uns haben wollen.
 

1.489

Mittwoch, 4. Januar 2017, 16:18

  • Zum Seitenanfang

Wiener Fototreff Nr. 79 am 16.01.2017: Vienna Underground

Liebe Fotofreunde,


Zuallererst:
Euch allen
ein wunderschönes, glückliches, gesundes und erfolgreiches
2017!!!!
:party: :banana: :trinken:




beim ersten Fototreff des Jahres 2017 gehen wir in den Untergrund!
Wir erkunden die Besonderheiten in Wiens U-Bahn-Stationen, insbesondere der U3, da hier besonderen Wert auf die künstlerische Ausgestaltung gelegt wurde.

Wie immer im Winter gibt es aufgrund der fortgeschrittenen Dämmerung und der Außentemperaturen nur zwei Treffpunkte!

1. Treffpunkt:
15:00h U3 Station Ottakring, beim "U-Turn" (U-förmige Skulptur im Stationsgebäude Ausgang Thaliastraße)

Wir fahren mit der U3 von Ottakring nach Simmering, steigen an interessanten Stationen aus, sehen uns ein wenig um und "knipsen ein paar private Schnappschüsse" (siehe weiter unten). ;)
Geplant ist die Besichtigung der unten aufgelisteten 12 Stationen. Das bedeutet, wir haben pro Station ca. 15 Minuten Zeit! 8o
Am "Stephansplatz" steigen wir nicht aus, da alleine schon die Virgilkapelle einen eigenen Fototrefftermin rechtfertigen würde.
Auch der Rest des Umgebung ist zu Umfangreich.
Gegebenenfalls müssen wir leider auch andere Stationen auslassen, je nachdem, wie wir forwärtskommen.
Denn um 18h haben wir bereits den nächsten Programmpunkt!

ACHTUNG: Wer keine Netzkarte hat, benötigt Fahrscheine! Ich empfehle ein "Einkaufsticket".
Das ist für beliebig viele Fahrten an einem Werktag zwischen 8 und 20h gültig und kostet 6,10 Euro.
*** Links sind nur für registrierte und eingeloggte User sichtbar. ***

ACHTUNG: DAS FOTOGRAFIEREN MIT STATIV IST NICHT ERLAUBT!!
Allerdings sind die meisten der Stationen für die heutigen, lichtempfindlichen Kameras ausreichend ausgeleuchtet.
Aber auch ohne Stativ sollten wir dabei unauffällig vorgehen.
Vorsicht auch bei Veröffentlichungen!

Auf der Webseite der "Wiener Linien" heißt es dazu:

"Foto- und Drehgenehmigungen

Wenn Sie in Fahrzeugen und U-Bahn-Stationen der Wiener Linien Foto- oder Filmaufnahmen machen möchten, die über private Schnappschüsse hinausgehen, brauchen Sie eine Drehgenehmigung.
Die Verwendung von Stativen ist grundsätzlich nicht erlaubt..."

*** Links sind nur für registrierte und eingeloggte User sichtbar. ***


2. Treffpunkt:
18:00h: Gasthaus Stern
Gasthaus Stern
Braunhubergasse 6, 1110 Wien
+43 1 749 3370
*** Links sind nur für registrierte und eingeloggte User sichtbar. ***
*** Links sind nur für registrierte und eingeloggte User sichtbar. ***

Reserviert ist - wie immer - unter "Wiener Fototreff"!

Ich freue mich auf eine spannende Fahrt durch die Wiener Unterwelt mit Euch!
LG Susanna :)

Folgende 12 Stationen planen wir zu besichtigen:
Ottakring:
historisches Stationsgebäude der Vorortelinie ("Vorortelinie der k.k. Staatsbahnen") im Stil Otto Wagners, 1898 eröffnet
Video-Skulptur U-Turn der Künstlerin Margot Pilz (1998 eingeweiht)
Graffitikunst "Pieces"
*** Links sind nur für registrierte und eingeloggte User sichtbar. ***

Hütteldorfer Straße:
Installation „U-BauAlphabet“ des Grafikers Georg Salner (1998 )
*** Links sind nur für registrierte und eingeloggte User sichtbar. ***

Johnstraße:
Bilderserie „Übertragung“ des Druckgrafikers Michael Schneider (2010)
Email-Wandbild mit einer modernen Nachbildung des Aquarells "Frühjahrsparade auf der Schmelz im Jahr 1897" von Felician Myrbach
Meiselmarkt
*** Links sind nur für registrierte und eingeloggte User sichtbar. ***

Schweglerstraße:
Ausgestaltung unter dem Motto „Kunst der Technik“
Installation Tele-Archäologie des Medienkünstlers Nam June Paik (1994)
Exponate aus dem Technischen Museum
Diese Station beherbergt übrigens die drei zur Zeit der Errichtung längsten Rolltreppen Österreichs, die auf einer Länge von 43 Metern einen Höhenunterschied von 20 Metern überwinden.
Aktuell ist die längste Rolltreppe im Wiener U-Bahn-Netz in der Station "Zippererstraße" zu finden. Sie führt 35 Meter hinauf zur Simmeringer Hauptstraße.
*** Links sind nur für registrierte und eingeloggte User sichtbar. ***

Westbahnhof:
Installation „Circa 55 Schritte durch Europa“ von Adolf Frohner (1993): Das 40 Meter lange Kunstwerk stellt die Entwicklung der Menschheit vom Urschlamm (links) bis zur Gegenwart (rechts) dar. Die Darstellung beginnt links mit einem rauen, unbearbeiteten Stein der Urzeit und endet rechts mit einer perfekten, glatten Kugel aus Edelstahl.
Am Bahnsteig befindet sich eine kleine Bronzestatue der Hl. Barbara, Schutzpatronin der Bergleute und Tunnelbauer.
*** Links sind nur für registrierte und eingeloggte User sichtbar. ***

Volkstheater:
Wandbild „Das Werden der Natur“ von Anton Lehmden. Lehmden (1987 - 1991): Die elf Originalbilder Lehmdens wurden zunächst fotografisch reproduziert und vergrößert, anhand dieser Vorlage wurde das Bild als Mosaik gefertigt. Absolventen einer Mosaik-Schule in Spilimbergo (bei Udine) kamen nach Wien und führten das Werk in zweieinhalbjähriger Arbeit aus. Insgesamt wurden vier Millionen fingernagelgroße Mosaiksteine verlegt, die Gesamtfläche des Wandbilds beträgt 360 m².
*** Links sind nur für registrierte und eingeloggte User sichtbar. ***

Stubentor: kann bei Zeitmangel und/oder Desinteresse ausgelassen werden.
Drei Wandbilder "Bewegungen der Seelen" des Osttiroler Künstlers Michael Hedwig (2005)
*** Links sind nur für registrierte und eingeloggte User sichtbar. ***

Wien Mitte:
Email-Wandbild Permanent-Graffiti von Oswald Oberhuber (1991) im Verteilgeschoß zwischen U3 und U4
*** Links sind nur für registrierte und eingeloggte User sichtbar. ***

Rochusgasse: kann bei Zeitmangel und/oder Desinteresse ausgelassen werden.
Steinerne Artefakte aus dem römischen Vindobona
*** Links sind nur für registrierte und eingeloggte User sichtbar. ***

Erdberg:
Zwei Wandbilder des Künstlers Peter Atanasov (1991)
Beim Ausgang Nottendorfer Gasse befindet sich das Bild "Stadteinwärts" und beim Ausgang Erdbergstraße das Bild "Stadtauswärts".
*** Links sind nur für registrierte und eingeloggte User sichtbar. ***

Enkplatz:
Bild "Belle Etage" der Künstlerinnen Ilse Haider und Mona Hahn (2000):
Es handelt sich dabei um ein 7 x 4,5 m großes Farbfoto in einem Diapositiv-Leuchtkasten an der Decke des 17 Meter hohen Stationsschachts Gottschalkgasse. Das Bild zeigt Bewohner eines Simmeringer Gemeindebaus, die von ihrem Balkon auf die Fahrgäste der U3 herunter schauen. Diese können dadurch nach der Intention der Künstlerinnen auch bei Schlechtwetter ein Stück blauen Himmels betrachten. Allerdings haben nach einer Umfrage zwei Drittel der Fahrgäste noch nie in der Station nach oben geschaut, und folglich das Kunstwerk auch noch nicht entdeckt. ;)
Installation Spiegelbilder des Künstlers Erich Steininger (2000) im Untergeschoß: Das Wandbild besteht aus neun Paneelen, die als abstrakte Schwarzweiß-Grafik gestaltet sind. Die Vorlagen wurden als Holzschnitt erstellt und dann an die Wand übertragen. Zwischen den Grafiken befinden sich acht Spiegel, in denen bei günstiger Betrachtungsrichtung die Fahrgäste sichtbar sind.
Neusimmeringer Pfarrkirche (wenn genug Zeit)
*** Links sind nur für registrierte und eingeloggte User sichtbar. ***
*** Links sind nur für registrierte und eingeloggte User sichtbar. ***

Simmering:
Froschkönig-Brunnen von Gottfried Kumpf (2000)
Vitrinenwand mit Artefakten und archäologischen Befunden, von dem U-Bahn-Bau begleitenden archäologischen Forschungen, z.B. mittelalterlicher Straßenschotter.
https://de.wikipedia.org/wiki/Verkehrsst…_Simmering[/url
Wir sind nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere uns haben wollen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Kugelbauchi« (5. Januar 2017, 14:09)

 

1.490

Dienstag, 17. Januar 2017, 19:21

  • Zum Seitenanfang

[attach]37457[/attach]

Vielen Dank an Susanna für die Organisation und die perfekte Reiseleitung (auch wenn wir zum Ende hin Konditionsprobleme hatten) - und vor allem gute Besserung!
LG Alfred
 

1.491

Mittwoch, 18. Januar 2017, 18:27

  • Zum Seitenanfang

Danke! Es war zwar diesmal nicht perfekt vorbereitet, aber er hat mich gefreut, dass meine Schnapsidee mit der U-Bahn Euch Spaß gemacht hat! :)
Super Foto!! :thumb:
GLG Susanna
Wir sind nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere uns haben wollen.
 

1.492

Donnerstag, 9. Februar 2017, 12:32

  • Zum Seitenanfang

Wiener Fototreff Nr. 80 am 20.02.2017: Alt-Lerchenfelder Kirche und Phönixhof

Liebe Fotofreunde,

ein besonderes Juwel erwartet uns
:hehe: :banana: zum 80. Fototreff::banana: :hehe:
wir besichtigen die wunderschöne Pfarrkirche Alt-Lerchenfeld.

[attach]37585[/attach]

Wieder gibt es wetter- und lichtbedingt nur zwei Treffpunkte!

1. Treffpunkt:
15:00h Katholische Kirche Altlerchenfeld, Haupteingang, Schottenfeldgasse 111, 1070 Wien

Die Kirche ist leicht erreichbar mit den Straßenbahnen Nr. 5 und 46 (Station "Kaiserstraße/Lerchenfelderstraße")

Herr Diakon Pawlik hat versprochen, extra eine andere Veranstaltung abzusagen, damit er uns diesen Nachmittag ermöglichen kann. Wir erhalten eine fachkundige Führung durch die Kirche und dürfen - für private Zwecke - sogar mit Stativ (!!) fotografieren!

Danach laben wir uns im gemütlichen Studentenlokal "Phönixhof".

2. Treffpunkt:
18:00h: Phönixhof Cafe,Restaurant,Bar
Phönixhof Cafe,Restaurant,Bar
Neustiftgasse 55, 1070 Wien
Tel.: +43 699 17 33 10 72
*** Links sind nur für registrierte und eingeloggte User sichtbar. ***

Reserviert ist - wie immer - unter "Wiener Fototreff"!

Ich freue mich auf einen schönen und gemütlichen Jubiläumsfototreff mit Euch!
LG Susanna :)
Wir sind nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere uns haben wollen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kugelbauchi« (9. Februar 2017, 12:45)

 

1.493

Freitag, 17. Februar 2017, 10:17

  • Zum Seitenanfang

Wieder mal ein perfekter Plan Fr. Kugelbauchi :bravo:
Bin begeistert und werd anwesend sein :banana:


LG
Martin
 

1.494

Dienstag, 21. Februar 2017, 08:06

  • Zum Seitenanfang

Und aus dem perfekten Plan wurde ein perfekter Fototreff! Danke, liebe Susanna!

LG Ralph
 

1.495

Dienstag, 21. Februar 2017, 09:24

  • Zum Seitenanfang

Gestern war wieder mal Fotolehrstunde - An der Kirche bin ich gefühlt 20 Mal schon vorbeigegengen ohne zu merken wie groß sie ist, ohne zu merken wie eindrucksvoll sie ist und ohne einen Blick ins Innere zu werfen. Die Moral an der Gschicht ist, wenn man fotografieren will, sollte man auch mal die Augen aufmachen :D

War ein äußerst würdiger 80.Jubiläumstreff mit sogar dann 3 Terminen (und nur einer zum Fotografieren gedacht :dope: ) und Keilernossi als kulinarische Neuheit.

Und weil grad zum Jubiläum Zurückhaltung mit Bildmaterial nicht angezeigt sein sollte hier alles was ich gestern geknipst habe:

*** Links sind nur für registrierte und eingeloggte User sichtbar. ***

*** Links sind nur für registrierte und eingeloggte User sichtbar. ***

*** Links sind nur für registrierte und eingeloggte User sichtbar. ***

*** Links sind nur für registrierte und eingeloggte User sichtbar. ***

*** Links sind nur für registrierte und eingeloggte User sichtbar. ***

*** Links sind nur für registrierte und eingeloggte User sichtbar. ***


DANKE Susanna für einen weiteren perfekten Nachmittag!!!

LG
Martin
 

1.496

Dienstag, 21. Februar 2017, 15:57

  • Zum Seitenanfang

Wow sieht toll aus ;) ! Ich hätte auch dabeisein müssen
 

1.498

Dienstag, 21. Februar 2017, 22:29

  • Zum Seitenanfang

Ja, die können schon was - dem 80-iger durchaus würdig :)
lg siegfried
"Gott hat uns in die Welt gesetzt, damit wir uns amüsieren"
Voltaire

www.salty.at
 

1.499

Gestern, 10:19

  • Zum Seitenanfang

Geniale Fotos!! WHOW!!! :bravo: :bravo: :bravo:

Und, bitteschön, was soll ich da noch posten??? 8o
;)

GLG Susanna

PS: Supernett war es!! Danke an alle, die dabei waren!! :blume:
Wir sind nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere uns haben wollen.
 

1.500

Gestern, 12:21

  • Zum Seitenanfang

Liebe Susanna!

Bitte keine faulen Ausreden - Ich hab schon Kugelbauchischneckerlundsonstigeverwegenelinienführungsfischaugentzugserscheinungen -HER MIT DEM STOFF :dope:

LG
Martin
 

Bestätigen...

Close

  

Hinweis...

Close