Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren
Online-Hilfe
Jetzt kostenlos registrieren
 
Canon unter 1000€

1

Montag, 22. August 2016, 09:40

  • Zum Seitenanfang

Canon unter 1000€

Hy Leutz,

vorerst mal schöne Grüße aus dem wunderschönen Mostviertel :)

Da ich ein eher bescheidenes Budget habe und es mir zurzeit auch noch nicht wert ist eine Cam über 1000€ zu kaufen, würde ich gerne wissen was man am Canon Markt für unter 1000€ sinnvolles bekommt.

Derzeit bin ich Besitzer einer Sony Alpha 100 und ich hab schnell gemerkt das für meine Ansprüche bezüglich Auflösung ein weitaus besseres Gerät her muss. Ich fotografiere vorzugsweise Landschaften, Tiere und würde mich auch gerne mit dem Thema Wasser mehr beschäftigen, dies ist aber mit der Sony nur bedingt möglich.

Falls ihr mir da ein paar Tipps geben könntet wäre wirklich nett.

Nice greetz
4Nature
 

2

Montag, 22. August 2016, 14:14

  • Zum Seitenanfang

 

3

Montag, 22. August 2016, 14:58

  • Zum Seitenanfang

Hi!

Wieso nur Canon? Was APS-C betrifft ist eine Pentax K3 II ein sehr gutes Allround-Gerät, das mit Kit-Objektiv ca 999 EUR neu kostet. Damit wird man aber noch nicht glücklich, da ist nur mal das Gehäuse zweifelsfrei gestellt und die Frage nach den nötiken Optiken wird virulent.

Egal welches Gehäuse es wird - Da kommt noch mindestens das doppelte für Optiken dazu - Landschaft (Normal & Weitwinkel), Tiere (Tele, je mehr je besser) sind normalerweise vollkommen gegensätzliche Anforderungen und die Beschäftigung mit Wasser (wenns Wasserfälle sind) schreit nach Stativ und Graufiltern, wenns Wassertropfen sein sollen nach Makro, Blitzen mit Funktriggern und Lichtschranken mit Magnetventilen.

Wie auch immer - Wenn 1000 EUR die Obergrenze sind, wäre ev. eine gute Bridge Kamera ein möglicher Kompromiss? Die Dinger sind oft besser als ihr Ruf. Mit großem Sensor und Klapperspiegel wirds keine Gerätschaft geben, die alle genannten Anforderungen für <1.000 EUR auf hohem Level erfüllen kann.

LG
Martin
 

4

Mittwoch, 11. Januar 2017, 22:26

  • Zum Seitenanfang

Die 700D mit Magic Lantern und den Rest in gute Objektive investieren. Das Objektiv macht schließlich mehr her, als eine super Kamera mit Kitobjektiv ;)
 

5

Samstag, 14. Januar 2017, 21:11

  • Zum Seitenanfang

Die Canon 70D ist echt gut, wenn du eine Spiegelreflexkamera unter 1000 möchtest, die tolle Ergebnisse liefert. Auch Filmen lässt es sich damit hervorragend und es bleibt noch etwas Geld für ein Objektiv übrig. (Das 50mm gibt es schon für unter 100€ und ist echt gut).
 

6

Dienstag, 17. Januar 2017, 10:55

  • Zum Seitenanfang

Vielleicht wäre auch eine gebrauchte Canon 5D Mark II eine Option. Die bekommt man gebraucht bereits um 700-900 Euro (je nach Auslösungen). Das ist eine sehr gute Vollformat-Kamera die auch bei schlechteren Lichtbedingungen und hoher ISO super Ergebnisse liefert (im Vergleich zu APS-C Sensoren).
Wie aber auch schon andere geschrieben haben musst du noch Objektive preislich berücksichtigen.

LG
Simon
 

Bestätigen...

Close

  

Hinweis...

Close