Burg Kreuzenstein bei Blutmond

∅ 2,94 | 33

Von Mai bis September findet die Fotochallenge Wienerwald statt. Es warten attraktive Preise .... und die Teilnahme ist kostenlos. Infos & Anmeldung

Niederösterreich, Burg Kreuzenstein:
Es ist für einen Fotografen immer wieder eine große Herausforderung, den richtigen Zeitpunkt und Photopoint kurz vor dem Fotoshot auserwählt zu haben. Da kann es schon mal passieren wie hier an diesem Beispiel, das der Mond etwas zu weit links oder aber auch rechts auf geht. Nicht immer kann man dann entsprechend ausweichen, wenn z.B. ein Hindernis vor Ort steht.
So muss man dann mit dem Ergebnis zufrieden sein, welches man geboten bekommen hat.
Gerade auch deswegen, weil für mich ca. 500 km Fahrt dafür nötig waren! :woot:
PS: Am nächsten Tag hat es dann Punktgenau gepasst, leider halt schon etwas zu finster! Werde es demnächst mal posten.

Kommentare 6

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • WalchJohannes -

    ganz schöner Aufwand, denn du da betreibst.
    Allerdings kann ich das gut nachvollziehen und es zahlt sich auf jeden Fall aus, was deine Bilder sehr deutlich ausdrücken

    lg Hannes

    • Jumborider -

      Danke Hannes! Mein Motto: Der Weg ist das Ziel!
      Ich scheue keine Kilometer wenn ich eine Idee im Kopf habe! Fotografie ist Leidenschaft! Meine Leidenschaft! Auch wenn ich ganz und gar nicht perfekt oder geschult bin!
      Liebe Grüße Franz

  • toni100 -

    Sehr schön fotografiert.
    Auch die kleinen Häuser im Vordergrund passen
    Hier gut als Grössenvergleich zur Burg.

    LG toni

  • Waterworld -

    Es muss nicht immer alles perfekt sein! Der mystische Touch alleine ist schon klasse! LG Rudi