Ein ganz einfaches Portrait, ehrlich und unretouchiert

∅ 3 | 23
Bei so viel Anmut würde ich mich auch gar nicht trauen, da irgendwas 'auszubessern' .
Und wie immer bei solchen Aufnahmen, bin ich sehr dankbar für den Vorschuss an Vertrauen, und dass ich das Bild tatsächlich machen durfte.

Kommentare 3

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • erwin* -

    ... und saugut!

  • morgenrot -

    Klassisch, ich habe so ein ähnliches Portrait von meiner Mama seit vielen Jahrzehnten in meiner Brieftasche.
    Wurde Mitte der Fünfziger von einem örtlichen Fotografen auf dem Land "gemacht".

    • eigentlich lieber s/w -

      ... nur gut, dass die junge Dame das nicht weiß ... :)
      Ist aber auch kein Wunder, wenn junge Leute, die schon von klein auf mit 'bunt' und 'laut' aufgewachsen sind, nicht mehr viel Verständnis haben für 'sowas', woher auch. Wird also immer schwieriger, Models für 'sowas' zu finden.