Sabrina am Zentralfriedhof

∅ 2,85 | 13
Am Zentralfriedhof mit @Sabrinakohlert

Eines unserer Ergebnisse zur Background-Story von @wikei :)

Kommentare 4

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • Notkerbalbulus -

    Das ist wohl der Gipfel der Geschmacklosigkeit. Aber vielleicht fällt dir das gar nicht auf, was auf dem Grabstein stehnt. notkerbalbulus

    • Foto-Austria.eu -

      Der Zustand des Grabsteins lässt glauben, dass hier schon lange niemand das Grab besucht hat. Ich denke daher, dass Gefühle von Hinterbliebenen hier nicht wirklich verletzt werden.
      LG Boris

    • Notkerbalbulus -

      Das ist richtig. Der Zustand läßt aber drauf schließen, daß keiner mehr das Grab besuchen konnte, weil er vertrieben, vergast und zu Seite verarbeitet worden ist, oder sonstwie umgebracht. Der Zentralfriedhof ist voll von solchen Steinen. Es wäre daher eine Sache der Pietät, einen solchen Stein nicht grade als Fotomotiv zu verwenden. Junge Leute wissen leider davon nichts, ich wollte nur darauf hinweisen.

    • Alfred Nevsimal -

      Ja, wir haben auf dem (seit ca. 1917 nicht mehr verwendeten) alten jüdischen Friedhof fotografiert und - wenn Wikipedia recht hat - bedeutet diese hebräische Abkürzung auf dem Grabstein im Vordergrund "hier ruht".
      Für die weitere Diskussion habe ich einen privaten Chat mit Herrn @notkerbalbulus eröffnet.