Satyra66 & Franky Tomb raider shooting 5/22

∅ 2 | 1

Am 26. Juni 2022 findet erstmalig der Tiroler Fotomarathon statt. Es warten Preis im Wert von über € 10.000,- .... und die Teilnahme ist kostenlos. Infos & Anmeldung

Kommentare 2

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • Duffy2512 -

    Nette Idee die ganze Serie! Man sieht aber, daß keiner der Anwesenden eine Ausbildung für Schußwaffen hat, den da wird gelehrt, daß der Abzugsfinger immer "lang" bleiben muß, also seitlich an der Waffe liegt und niemals am Abzug, außer bei der Schußabgabe.
    Das sind Sicherheitstechnische Basics . :) Aber auch bei den Titelbildern von vielen Filmen (z.B James Bond) wurdes das auch nicht berücksichtigt und es hat niemanden gestört. Mich stört es auch nicht und viele Betrachter sind eh von anderen Dingen abgelenkt. :)

    • Foto-Austria.eu -

      Sicherheit und Foto sind vermutlich nicht leicht vereinbar? Da setzt man besser bei den Waffen auf Attrappen. Es soll ja möglichst bedrohlich aussehen, also klar das James Bond den Finger immer am Abzug haben muss! So auch im Fall des männlichen Models hier. Der durchgezogene Abzug bei Satyra hat Dich vermutlich zu diesem Kommentar bewegt und da gebe ich Dir auch recht, das sieht etwas komisch aus.
      LG Boris