Kein Winterwunderland

∅ 2,75 | 8
Hier in der Umgebung zeichnet sich der Winter hauptsächlich dadurch aus, daß das Wetter einfach schlecht ist. Und das Licht auch. Hochnebel. Wenn Schnee, dann nur abzählbare Flocken.
Aber dann ist es halt so, dann fotografiere ich eben das. Mit der Kiev88 und HP5.

Kommentare 3

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • haggiAustria -

    Wie man sieht hat sich's ausgezahlt auch bei solchem Wetter auf den Auslöser zu drücken! Sehenswert :) LG Peter

  • Gerald W. -

    dafür erzeugt der angewehte Schnee einen Hauch von Solarisation am Negativ ;)

  • morgenrot -

    *** für die Wahl der Annäherung an die angezuckerten Baumstämme, außerdem fahre ich auf das diffuse Licht ab.