Ein langer Atem

∅ 2,88 | 26
...war notwendig - erstens 500 Hm mit schwerer Ausrüstung und zweitens war es ungefähr der 6. Versuch eine Haubenmeise endlich einmal bei besseren Lichtbedingungen zu erwischen. Aber das Ganze hält fit :yeah: ;)

Canon 1 DX Mark III, 560mm, f 8,0, Iso 1600

Kommentare 13

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • D.J. -

    Tja ich kenne das man muss sich schon bewusst sein was man und wie viel man sich zum Fotografieren einpackt und vor allem wie lange der Fußmarsch ist den man Bewältigen muss ;) jedenfalls Tolle Aufnahme von Dir .
    Lg.Andi

  • spusie -

    Hut ab Martina, es gibt genug "Naturfotografen" die nur das knipsen was sie motorisiert erreichen können! :(

    • photoexperiences -

      In der Heimat bin ich ausschließlich per pedes unterwegs- ich brauche sowieso Auslauf und Hirndurchlüftung ;)
      Danke, lg

  • biotop -

    tolles foto, lg.johann

  • Edgear (eɪt͡ʃ_ɑː) -

    „S‘ Glück is a Vogerl.....“
    Heisst es im Volksmund
    Aber es schlägt auch dem Tüchtigen

  • morgenrot -

    .. bewundert sie gerade Deine Kletterkünste? eine bemerkenswerte Perspektive.
    lg siegfried

    • photoexperiences -

      Ja, sie hat mich wirklich sehr süß angeschaut, das Kopferl ist hin und her- wer weiß, was sie sich gedacht hat ;)
      Lg, Martina

  • hondalf -

    also zweimal bravo, einmal für die 500 Hm und einmal für das tolle Foto! LG Alfred

    • photoexperiences -

      Danke- die 500Hm sind ja an sich nicht schlimm, aber das Equipment am Rücken kann schon was ;)
      Lg, Martina

  • haggiAustria -

    Die Mühe hat sich auf alle Fälle gelohnt :) LG Peter