Meine Perle

∅ 2,68 | 19

Am 26. September ist der Wiener Fotomarathon 2020 - mit Kamera oder Handy - Hol dir deine Startnummer! Infos & Anmeldung

Gutscheine, Vergünstigungen und Geschenke beim Fotowettbewerb "Freizeit in Wien" Jetzt mitmachen

Mein lieblingsplatz im Hamburger Hafen !

Kommentare 5

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • Fred Kottan -

    Alles top, aber warum ISO 1000 wenn eh am Stativ?
    LG, Fred

    • Frank_Herlet -

      na, er hatte immerhin eine 1/5 Sekunde, da macht das schon Sinn. Und eine Blende auf hätte ihn da nicht gerettet. So bleibt das Wasser aber auch besser. Mit einer deutlich längeren Zeit (Iso runter) wäre das Wasser unschön gebügelt und glatt

    • Martin Edel -

      Genau so ist es, ich wollte das das Wasser noch etwas struktur hat!

    • Martin Edel -

      Ich hätte es aber auch komplett Unterbelichten können da D850 einen ISO-Invarianten Sensor hat!
      Probiert das mal selbst aus! Nehmt ein Bild, korrekt belichtet mit hoher ISO auf, z.B. ISO 3.200. Nun stellt die ISO auf ISO 100 (das sind 5 Blendenstufen) runter aber lasst alle anderen Einstellungen wie sie sind. Das Bild erscheint auf dem Kameradisplay und in Lightroom dann fast schwarz. Nun zieht ihr in Lightroom den Belichtungsregler bis ganz nach rechts (+5, entspricht 5 Blendenstufen). Bei einem ISO-Invarianten Sensor werdet ihr kaum einen Unterschied zu dem ISO 3200 Bild sehen. Glaubt ihr nicht? Probiert es aus.

    • Fred Kottan -

      Ah, das Wasser - hatte ich vorsichtig vermutet aber danke, jetzt kenn ich mich aus! :)

      Den Trick mit der ISO-Invarianz nehm ich dir sofort ab. Ich hab mich auch im Zusammenhang mit meiner Fujifilm mit diesem Thema ein wenig beschäftigt. Allerdings komme ich bei meiner Fotografie selten in die Situation, mehr als Base-ISO zu benötigen. An der Fuji hab ich manchmal sogar auf Low-ISO (160 -> 80) umgeschaltet, weil das Rauschen einfach reduziert wurde und ich ansonsten keinen negativen Auswirkungen feststellen konnte.

      LG, Fred