kleinen Osterhasen gefunden

∅ 2,68 | 25

Am 26. September ist der Wiener Fotomarathon 2020 - mit Kamera oder Handy - Hol dir deine Startnummer! Infos & Anmeldung

Gutscheine, Vergünstigungen und Geschenke beim Fotowettbewerb "Freizeit in Wien" Jetzt mitmachen

Durch Zufall gefunden.

Kommentare 10

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • Bernhardl123 -

    Mein Hinweis zu diesem Bild.
    Ich habe den kleinen Hasen rein zufällig gefunden.Ich weiß, ich weiß. Ich habe ihn nicht berührt, schnell ein Foto und bin dann gleich wieder meine Wege gangen. Wildtierkinder sollten niemals unnötig angefasst werden. Jedoch ist der oberflächliche Fremdgeruch noch kein Grund für die Mutter, ihr Junges zu verstoßen. Bitte nehmen Sie also einen unverletzten Feldhasen auch dann nicht mit, wenn Sie es aus Versehen berührt haben.Achtung, Achtung Nur um etwas klar zu stellen.

    LG. an alle

  • Mike Stone -

    Kritikator früher hab ich deine Kommentare immer gelesen und dann oft gedacht: hart, aber stimmt.

    Dein Kommentar zu diesem Bild zeigt jedoch nur dass du von Wildtier-Fotografie 0 Ahnung hast: allein schon so ein junges Haserl zu entdecken hat absoluten Seltenheitswert.

    Dann muss alles ganz ganz schnell gehen, weil mit jeder Sekunde, die der Mensch nah ist, die Stresshormone bei dem Viecherl massiv ansteigen, es darf schließlich nicht davonlaufen. Tut es das doch dann findet die Mutter das Kleine vielleicht nie mehr, Feldhasenmütter säugen ihre Jungen 1x in 24 Stunden und das in der Nacht.

    Daher schlag ich dir folgendes vor: mach´s besser, ich wette du kannst es nichtmal genauso gut, oder schieb dir deine Null dahin wo die Sonne nie scheint! :)

    LG
    Mike

  • walter1 -

    Ein Naturfoto so wie es in dieser Sitiation möglich ist, deshalb hast Du drei Sterne verdient.
    Wäre nett auch vom Kritiker ein ähnliches Foto zu sehen. LG. Walter

  • Blumendoktor -

    Der Kritikator hat das Bild mit 0 bewertet, so wie viele andere Bilder auch. Ist da wieder ein anonymer Troll unterwegs?

    • morgenrot -

      nein.

    • Der Kritikator -

      Blumendoktor....... es darf mir überlassen werden was ich gut finde und was nicht. Ich bewerte nach den mir zur Verfügung stehenden Mitteln und tue dies nach meinem Verständnis. Wenn dir was nicht passt, darfst ja gerne erläutern worin ich mich irre.

    • myLens -

      "Auch in diesem Forum gilt die Freie Meinungsäußerung, wir sind hier in Österreich - oder nicht ?"
      Nur wenn jemand keine Großen Blaupfeile mag hört der Spaß bei dir wohl auf. Soviel zum Thema Charakter :D

    • Borderbande -

      vlt hält sich der Kritiker an die Beschreibung der 0 Punkte Bewertung. ICH verstehe den Sinn des Bildes nicht. Was nicht verstanden wird, wird vermutlich auch nicht bewertet

    • Blumendoktor -

      Auch in diesem Forum gilt die Freie Meinungsäußerung, wir sind hier in Österreich - oder nicht ?"
      Nur wenn jemand keine Großen Blaupfeile mag hört der Spaß bei dir wohl auf. Soviel zum Thema Charakter

      Ohne Deinen Senf gehts auch. Ich würde mir den Zeitpunkt meines Posts und die Bewertung des Blaupfeilbildes durch diesen Anonymen Herrn etwas genauer anschauen.

  • ertrag68 -

    ...schönes Bild! Es zeigt die typische Reaktion der kleinen Hasen. Ducken und sich nicht bewegen, nur einmal am Tag kommt die Häsin zum Säugen. BITTE Hunde anleinen, auch nur ein Anschnüffeln kann dazu führen, dass die Häsin den Nachwuchs nicht mehr annimmt.