Im Einkaufszentrum

Beim suchen was ich schon Indoor fotografiert habe, bin ich auf dieses ältere Bild gestoßen. Das Model war etwas übermütig, es war auch ihre Idee. Dafür kam ich TFP zum Zug. Die Retusche von damals habe ich übrigens gelöscht.

Kommentare 2

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • Annunziata -

    Das Foto ist recht ansprechend und die Idee, eine Aufnahme in einem Einkaufszentrum zu machen oder doch zumindest den atmosphärischen Eindruck zu vermitteln, die Aufnahme könnte doch zumindest dort entstanden sein, finde ich durchaus schön. Allerdings hätte ich es persönlich für eindrucksvoller gehalten, wenn das Modell angesichts dessen, mit was sie sich da im "Einkaufszentrum" umgeben hat, ein wenig angespannteres Mienenspiel zeigte, denn ich kann mir doch wirklich nicht so recht vorstellen, daß eine Frau, die bei ihrer "Einkaufstour" auf ein apartes Negligé, eine Kette und einen veritablen Pelzmantel gestoßen ist, solch ein Gesicht macht - oder wurde ihr vielleicht gesagt, daß sie diese Dinge nicht bekommt ? Es wäre ja immerhin möglich.

    • Foto-Austria.eu -

      Du hast recht, was mich betrifft, werde ich das berücksichtigen! Der Dame selbst ging es hier mehr um den Mut dort so herumzulaufen und ich selbst war sprachlos. :)

      Danke für den kreativen Kommentar! - LG Boris