Sophie

Supercandy Museum in Köln.

Kommentare 2

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • Foto-Austria.eu -

    Ich persönlich bin kein Fan von Ringblitzen, nicht nur die Spitzlichter in den Augen, es macht auch das Bild flach und nimmt die Räumliche Wirkung was sich hier mit den Blumen nicht so gut macht. Blitzen ist nicht einfach nur das das Model beleuchten, da steckt mehr Aufwand dahinter. Ich bin auch mehr im natürlichen Licht zu hause, da sieht man vorher was man aufnimmt.
    Das Model wirkt auch mit den Händen im Gesicht etwas künstlich und sieht Dich nicht richtig an. Man hat den Eindruck, sie macht was Ihr angeschafft wird, ist aber nicht richtig bei der Sache. Solche Posen sind für Anfänger sehr schwierig, weil sie sich nicht richtig damit identifizieren kann kommt es etwas lieblos rüber.
    Mit dem Ringblitz, den Du vermutlich schon hast, würde ich vielleicht ein Glitzer-Glamour Shooting mit Schmuck und direkt gerade ins Gesicht Blitzen, vielleicht mit zerknüllter Rettungsdecke oder Alufolie als Hintergrund, versuchen. Nur so eine Idee.

    Deine anderen Bilder Rebecca und Wonderland gefallen mir wesentlich besser.

    LG Boris

  • Rene Willemsen -

    Ich versuche mich ständig zu verbessern und wäre deshalb für jeden Tipp oder Verbesserungsvorschlag dankbar. ;)