Lighthouse

Kommentare 4

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • Fred Kottan -

    Tolles Bild! Besonders der Lichtstrahl kommt besonders gut. Die Lichter an den Pollern waren sicher eine Herausforderung - sie sehen halt etwas "verhungert" aus, weiß nicht, ob man das besser hätte lösen können. Die Farben, die Details sind wunderbar, auch kein Rauschen - womit hast du denn das entwickelt? Ach ja: probier doch mal ISO80 aus bei solchen Sachen - ich mach das oft mit der Fuji und kann keine sichtbaren Nachteile erkennen; rauscht weniger und bringt mehr Belichtungszeit.
    LG, Fred

    • mar1&2 -

      Hi Fred, ja hast recht so wirken sie wirklich a bissal ausgefressen, hab den Weißpunkt erhöht vl. a bissal zu stark. Wollte dem Gelbstich der Lampen gegenwirken. Die ISO 160 kannst bei der Fuji immer nehmen da das der native ISO ist. Entwickelt hab ich’s in Lightroom und das Licht hab ich in PS eingeschaltet sonst ist da nicht viel geschehen. Hin und wieder nehm ich noch 1-2 Filter mit geringerer Deckkraft um das Bild ein wenig mehr zu verschmelzen. Lg Max

    • Fred Kottan -

      Danke Max! Ja, ich meinte nur man muss ISO160 (native) nicht als Untergrenze sehen, besonders wenn man sie nicht braucht - Es rauscht dann einfach weniger!
      LG, Fred

    • mar1&2 -

      Da hast recht, kam auch schon das eine oder andere mal zum Einsatz wenn der nd-Filter wieder mal zuhause blieb . Lg Max