Blühendes Oberösterreich

660 km bzw. 140 ha ein- und mehrjährige Blühflächen haben unzählige Landwirte, Privatpersonen, Firmen und Gemeinden heuer angelegt um Honig- und Wildbienen zu fördern.

Kommentare 2

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • Blumendoktor -

    Das ist irgendeine verrückte Hure, die anscheinend immer ihren Namen wechselt und Probleme macht.

  • Notkerbalbulus -

    Was ist denn das für ein blödsinn ? lG notkerbalbulus übrigens, sehr duftige ansprechende Farben.