obb

∅ 0 | 0

Kommentare 10

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • Vamiwa -

    Mir sticht die fehlende Pupille sprichwörtlich ins Auge. Wahrscheinlich nur ein Bildfehler beim Raufladen. Die Locationwahl ist jetzt für mich nicht der Burner, aber Du wirst Dir dabei schon etwas gedacht haben, vielleicht ist es ja als Wienserie zu sehen!
    LG
    Valentin

  • mia taugts -

    Ich weis schon, bei dem Bild geht es um was anderes als Architekturfotografie, aber der schräge Anschnitt oben beim Gesimse stört trotzdem ein bisschen

    • morgenrot -

      Dass wir Menschen unsere Umwelt in geradliniger Perspektive sehen, sollte uns nicht dazu verleiten, anzunehmen, das sei der einzige "richtige" Weg zu sehen, und andere Arten der Perspektive seien deshalb "unrichtig", weil sie die Dinge "verzerrt" wiedergeben.

    • mia taugts -

      Was wen wozu verleitet sollte schon dem Einzelnen überlassen bleiben. Den Einen stört die schleifende Linie, den Anderen nicht. Ich habe nicht postuliert, was falsch oder richtig ist, sondern ich habe nur festgestellt, daß mich die schleifende Linie stört. Und das sollte eigentlich schon möglich sein.
      Ich respektiere Deine Meinung und Deinen Kommentar, also bitte respektiere auch meinen.

    • morgenrot -

      Da ich weiß, wie architekturaffin Du bist, habe ich mein Posting besonders gut überlegt und angenommen, dass gerade Du meine Ergänzung aushältst.
      Was Architekturbilder anbelangt, bist Du selbst in deren Beurteilungen ja alles andere als zimperlich und legst strenge Maßstäbe an.

      Wenn Du mein Posting auf Deinen Kommentar als despektierlich empfindest, entschuldige ich mich dafür.

    • mia taugts -

      Ich schenk 2 Gläschen Rotwein ein, eins für Dich, eins für mich und dann sind wir wieder lieb zueinander. Prösterchen ;)

    • morgenrot -

      Sehr zum Wohl :)

  • morgenrot -

    finde ich lässig; das leichte Tele kommt fein.