Akrokorinth

Akrokorinth – Wikipedia
Akrokorinth (griechisch: Ακροκόρινθος, "Oberes Korinth") ist ein seit der Antike befestigter Ort, der sich auf einem 575 m hohen Tafelberg in der Nähe der Stadt Korinth in Griechenland befindet. Die zwei bis drei Kilometer südöstlich des heutigen Korinth gelegene Festungsanlage war die Akropolis und der höchste Punkt der antiken Stadt.

Kommentare 0

Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.