Goldener Morgen am Almsee

Nicht vergessen: Am 28. September ist der Wiener Fotomarathon 2019. Mach mit und hol dir deine Startnummer! Infos & Anmeldung

An einen Windstillen Morgen am Almsee im Almtal. Oberösterreich.

Kommentare 18

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • Rupert Kogler -

    Ist das der Mond? (Wenn ja, wie kann der die Berge vorne beleuchten, wenn er dahinter steht? ... vielleicht versteh' ich's aber auch einfach nicht.) LG

    • Jose -

      das Bild ist Ps oder LR made....

    • Friedrich Beren -

      Mit Lightroom die Farben, Lichter, Kontraste angepasst und nachgeschärft. den Nebel mit dem Dunst Regler optimiert und die Lichtquelle links mit dem Regler Lichter erhöhen etwas überbelichtet. Lg. Fritz

  • biotop -

    5 Sterne. LG. Johann

  • Lady Sunshine -

    Ein absoluter Traum... !
    LG Gitti

  • JMPhotography -

    Bin ein Fan deiner Fotos und bewundere sie auch auf Facebook immer. Auch dieses hier gefällt mir außerordentlich gut.

  • haggiAustria -

    Hmmmm....ich finde zwar die Komposition gelungen, allerdings die Farben derart unnatürlich, dass ich mal mit "Daumen hoch" vorsichtig bin! ;) LG Peter

    • morgenrot -

      Das ist so bei Landschaftsaufnahmen dieser Meisterklasse, ich denke mir das bei den Landschaftsbildern eines Marc Adamus genauso.
      Ich akzeptiere sie als überirdisch und fange erst gar nicht an, über Farben und Bearbeitung zu zweifeln, weil ich viel zu wenig davon verstehe.
      Fotografen dieser Klasse betonen besonders die Authentizität und Echtheit ihrer Bilder, an deren Schönheit ich mich einfach erfreue.

    • haggiAustria -

      Ich habe dir dazu eine Antwort gesendet ;) Vielleicht stimmts doch nicht ganz so mit Authentizität und Echtheit :(

    • morgenrot -

      Danke für Deine klare Botschaft.
      Klarer sollte ich mich ausdrücken, denn 'überirdisch' heißt für mich keinesfalls auch 'natürlich'.
      Früher habe ich mich im Forum zu derartigen 'Fantasienaturbildern' geäußert und mir lediglich Abfuhren geholt.
      Das ist im Netz zum größten Teil so.
      Und: je mehr jemand nachdrücklich Authentizität und Echtheit betont, desto weniger glaube ich daran.
      lg

    • KoRu -

      Die Farben sind aus meiner Sicht OK. Wenn man mit den Filtern arbeitet, bekommt man solche Farben, da die meisten (auch ND) einen Farbstich haben + Polfilter. Dazu kommt noch natürlich ein Faktor der subjektiven Wahrnehmung...

  • Arche Noah -

    ein goldenes Bild :) Gratuliere zu dieser Aufnahme!

  • Fred Kottan -

    Was für ein Bild! Bin zwar neu hier, aber deine traumhaften Landschaftsbilder sind mir sofort ins Auge gestochen. Beeindruckend finde ich die durchgehende Qualität, wie aus einem Guss - und besonders interssant die Farbgebung. Die warmen Farben, ohne ins Gelb/Grün abzurutschen. Es wirkt wie ein dezenter "Sepia-Schleier" bei etwas entsättigten Farben. Gefällt mir außerordentlich gut!

  • hannesbild -

    wieder sensationell und wunderschön!
    ist das von dem kleinen Parkplatz am Beginn des Almsees aus gemacht?

    lg Hannes

  • spusie -

    Ein originaler Beren, sehr beeindruckend wie immer!