Tod & Wiedergeburt

Nicht vergessen: Am 28. September ist der Wiener Fotomarathon 2019. Mach mit und hol dir deine Startnummer! Infos & Anmeldung

Gutscheine, Vergünstigungen und Geschenke beim Fotowettbewerb "Kulturstadt Wien" Jetzt mitmachen

Die Reste der sterbenden Pasterze, das Ende des Gletschers; nun aber entsteht etwas Neues, ein See - in diesem nun bildenden See spiegelt sich nun erstmals der Großglockner, hier im goldenen Licht der aufgehenden Sonne;

das Bild gehört in die Reihe 'Täuschung', 'unbeteiligt' und 'verbluten'; es ist das Erste meine Pasterzen Klimawandel Bilder wo ich ein positives Element mitgeben konnte

fotografie.at/galerie/image/480672-t%C3%A4uschung/
fotografie.at/galerie/image/472629-unbeteiligt/
fotografie.at/galerie/image/387014-verbluten/

Kommentare 8

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • Lady Sunshine -

    Ja, beklemmend und hoffnungsvoll gleichzeitig... - wunderschön gezeigt !
    LG Gitti

  • Margit_S -

    könnte ich zwei "like" vergeben - dieses bild wäre es allemal wert!
    schöne arbeit - leider mit weniger schönem hintergrund.
    LG Margit

  • ART-ist-IN -

    Faszinierend das Aufkeimen von Hoffnung.
    L G Hedwig

  • morgenrot -

    Ein Fries oder eine Art Triptychon Deiner Großglocknerbilder - irgendwo in realitas - wär halt ein Traum.
    Lass wissen, wenn es soweit ist.
    lg s.

    • mia taugts -

      Das Triptychon hab ich in meinem Hirn, hab aber leider keinen Steckkontakt, um die Bilder auslesenzu können ;)

  • ralph42 -

    Nicht ganz einfach zu "sehen", dieses Bild und ich bin mir auch keineswegs sicher, daß ich alle Elemente richtig deute. Nichts desto trotz packt es mich.

    • Gerald W. -

      Danke für das feedback; es gibt ein Bild der gesamten Szenerie vor Sonnenaufgang - suche ich raus

    • Gerald W. -

      habe ich nun nachgereicht / hochgeladen : 'Dämmerung'