Abtauchen in Regen und Karst

Die Wunschvorstellung für meine Fotografien vom Wasser: graue, regnerische Tage mit dem Glück hinlänglicher Niederschlagspausen.
Stativ und Kamera an diesem Aprilmorgen (Herbstlaub hatte auf dem Baum überwintert...) bedurften eines Schutzschirms - es schüttete zwischenzeitlich wie aus Eimern - der Aktpart dieser Wanderung blieb darum witterungsbedingt spärlich ausgeführt, auch von der Flusslandschaft konnte in Summe nur ein Teil des vorausgeplanten umgesetzt werden, aber immerhin, ganz leer sind wir nicht ausgegangen.

Kommentare 5

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • Udo Schmid -

    In groß herrlich plastisch, kommt auch vom Licht und dem Grün des Mooses im Kontrast zu Laub vom Vorjahr.
    LG Udo

  • AusSicht -

    ..eine wunderbare Aufnahme.

    • herq -

      oh, danke -
      ist einfach ein ganz wunderbarer, absolut sehenswerter platz !

  • morgenrot -

    zumindest was das vorhandene superbe/maßgeschneiderte Licht anlangt.

  • Roland L. -

    Auf keinen Fall. Sehr schöne Fluss-Szenerie.
    LG Roland