Bergflockenblume

Entdeckt am Ufer des Johnbaches im Gesäuse

Kommentare 1

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • Margit_S -

    komplementärfarben kommen immer gut. dadurch ergibt sich eine eigenartige wirkung: die farben kräftig, die blütenblätter sehr zart. aber so sind blumen einmal in unwirtlichen landschaften: sie müssen auf sich aufmerksam machen.
    LG Margit