Frühling im Weinviertel 19.05

Die Anmeldung für den Wiener Fotomarathon 2019 am 28. September ist online. Infos & Anmeldung

Gutscheine, Vergünstigungen und Geschenke beim Fotowettbewerb "Kulturstadt Wien" Jetzt mitmachen

Was wäre eine Frühlingsserie über das Weinviertel ohne ein Rapsfeld... !

Wünsche Euch mit diesem Bild einen wunderschönen, endlich einmal Bilderbuch-Mai-Sonntag !

Das Bild hab´ ich am 28. April mit meiner Sony Alpha Nex-7 geschossen !
(1/250 Sek., Blende 9, ISO 100, 48 mm)

Kommentare 30

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • Kugelbauchi -

    Einfach nur genial, Bildaufbau, Farben etc. Ein Traum!!
    LG Susanna

    • Lady Sunshine -

      Dankeschön (;-)) !
      Nexing ist gerade für Rapsbilder ein Geheimtipp, es ist dort wunderbar hügelig und vor allem sind die Böden dort ziemlich feucht, auch in Trockenzeiten.
      Dieses Bild ist ja noch vor dem großen Regen Ende April entstanden - und da waren solche Rapsfelder im Weinviertel die Ausnahme, üblicherweise ist er heuer wegen der extremen Trockenheit sehr sehr spärlich aufgegangen, ich habe auch Bilder davon.
      LG Gitti

  • spusie -

    Wahnsinn deine letzten Bilder mit diesen Farbkontrasten, du hast wirklich ein Auge dafür - gratuliere zu diesen großartigen Aufnahmen!
    LG Siegi

  • Herbert_S -

    du hast ein spezielles Auge für Landschaft - großartige Bildkomposition !!

    s.G.Herbert

    • Lady Sunshine -

      Dankeschön, freut mich, wenn´s g´rade Dir als waschechtem Weinviertler auch gut gefällt (;-)) !
      LG Gitti

  • benno_h -

    Ein Farbenrausch !!
    nicht alkoholisch.
    LG Karl

  • morgenrot -

    Der Prototyp für ein Frühlingslandschaftsbild aus dem Weinviertel.
    lg s.

  • D.J. -

    Gefällt mir sehr gut.
    Lg.Andi

  • ivan52 -

    Sehr schön. lg Ivan

  • walter1 -

    Ein Hammer Bild. LG Walter

  • petzi-bub -

    Sehr feine Arbeit! LG Peter

  • mia taugts -

    Zu der Zeit, Ende April/Anfagnng Mai war bei uns noch eher weis die dominante Farbe ;)

  • Enrique -

    Entschuldigen Sie die Frage, die nichts mit Fotografie zu tun hat als mit Gastronomie: Ich frage Sie, da Sie das Weinviertel sehr gut zu kennen scheinen: Kennen Sie die besten Orte in der Umgebung, um guten Wein und gutes Essen zu trinken?
    Könnten Sie mir bitte einige empfehlen?

    Vielen Dank im Voraus

    Enrique

    • Lady Sunshine -

      Kein Problem, ich gebe gerne Tipps weiter (;-)):

      Das beste Essen im ganzen Weinviertel gibt es da:
      [Links sind nur für Registrierte Benutzer sichtbar]
      Es ist ein typisches Landgasthaus, das von einem fanatischen Koch geführt wird.

      Erwähnenswert wäre auch noch dieses:
      [Links sind nur für Registrierte Benutzer sichtbar]
      Allerdings steht hier das Preis/Leistungs-Verhältnis in keiner Relation zu Ersterem.

      Zu gutem Wein kann ich wenig sagen, ich trinke fast nie Alkohol - bin aber überzeugt, dass man auch diesbezüglich in beiden Lokalen gut bedient ist.

      LG Gitti

    • Enrique -

      Wunderbar!!

      Danke sehr, Gitti,
      Ich werde diese Orte testen und dann komme ich und einen Kommentar abgeben

      E.

    • morgenrot -

      Waren heute im Gasthaus Haselbauer ("zum goldenen Adler") in Niederleis.
      Wir haben uns franz. Zwiebelsuppe und anschließend Garnelen in Olivenöl gegrillt gegönnt :)
      Als nächstes kommt an einem Samstagmittag Schweinsbraten mit Semmelknödel und Sauerkraut ...
      lg siegfried

    • Lady Sunshine -

      Nein (;-))))))))))))))) !
      Wir waren heute auch dort (;-)))))))) !
      Aber schon relativ zeitig... !

      Mein Mann hat diese Woche Spätdienst, da muss er immer erst mittags los - und wir hatten mit den Haselbauers noch letzte Abstimmungen für unser großes Fest am Sonntag, für das er - selbstredend - das Catering macht.
      Wir sind schon sehr lange Stammgäste dort, obwohl er nicht "um´s Eck" für uns liegt - aber wir sind sehr heikel und es gibt wirklich im ganzen Weinviertel keine bessere (ehrlichere) Küche.
      Die Geschichte, wie wir dazu gekommen sind, ist eine sehr witzige... (;-)) !

      Ja, der Schweinsbraten am Samstag ist dort legendär - wir gönnen uns den auch ab und zu, obwohl Schweinefleisch... - aber manchmal darf´s das auch sein (;-)) !
      Vielleicht schaffen wir ja mal einen gemeinsamen Termin - also wir würden uns freuen (;-)) !

      Mensch, wenn ich das gewusst hätte... - so ist das Leben, hm... (;-)) ?

      Aber Hauptsache, es hat Euch geschmeckt (;-))) !

      LG Gitti

    • morgenrot -

      Ja, es hat prima geschmeckt, Gitti - eine hervorragende Empfehlung in jeder Hinsicht.
      Wir sind nach 15.00 im Wirtshaus angekommen, waren total für uns und draußen hat's aus Schaffeln geschüttet.
      Ich habe den Chef kurz irritiert: "Die Riesengarnelen sind prima aber die Olivenknoblauchölbegleitung …
      (fragender sich zunehmend verfinsternder Blick seinerseits) ... ist noch viel besser". Da war er dann zufrieden :)
      Ein feiner Nachmittag.

      Einmal in der Woche Fleisch passt für uns, daher wird sich ein Schweinsbratlzusammenkommen an einem Samstag Mittag sicher einmal ausgehen.
      lg siegfried

  • FraPoe (FraP) -

    Schön - typisch Gitti... ;) :bravo: :daumenhoch:
    GLG
    FraP