Täuschung

Die Anmeldung für den Wiener Fotomarathon 2019 am 28. September ist online. Infos & Anmeldung

Gutscheine, Vergünstigungen und Geschenke beim Fotowettbewerb "Kulturstadt Wien" Jetzt mitmachen

der Eisblock im Wasser sieht eigentlich schön und friedlich aus ; aber er ist einer der letzen Reste des einstmals so dominanten Pasterzengletschers'; in Wirklichkeit ist er ein Abbild einer rasanten Klimaveränderung, an der die Menschen wohl einen substantiellen Anteil haben, der für die Menschheit bedeutendes Unbill verursacht, bzw verursachen wird

empfehle Großansicht

das Bild gehört in die Reihe 'unbeteiligt' und 'verbluten'
fotografie.at/galerie/image/472629-unbeteiligt/

Kommentare 9

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • Lady Sunshine -

    Sehr nachdenklich stimmend... - danke für´s Zeigen !
    LG Gitti

  • hannesbild -

    Der Name Pasterze bedeutet ja auch eigentlich so viel wie Weideland, Viehweide oder dgl.
    somit kann ja eigentlich die Vergletscherung dieser Hochalm noch nicht sooo lange zurückliegen, sonst würden sich unsere Vorfahren, die Namensgeber der Pasterze nicht mehr an die Nutzbarkeit dieser Region als Alm erinnern können.
    Dies soll natürlich in keinster Weise den respektlosen, verschwenderischen Umgang mit unserer einmaligen Erde verharmlosen oder entschuldigen, auf der wir nur einen Wimpernschlag zu Gast sein dürfen.

    Lg hannes

  • ffrizz -

    Ein gutes Foto, noch interessanter mit dem Kontext ....

  • morgenrot -

    Der Mensch: Irrläufer der Evolution (Arthur Koestler, 1978)

  • M_Martin_M -

    möcht nur drauf hinweisen dass dort vor einigen Tausend Jahren Almwirtschaft mit Schafen und Rindern bestanden hat,

    • Gerald W. -

      stimmt, das habe ich auch beim Bild 'unbeteiligt' angemerkt; es gibt ja eine klare langfristige erd-zeitliche Erwärmung; aber on Top, geht jetzt die Post durch menschlichen Einfluss auf die Atmosphäre so richtig ab

    • M_Martin_M -

      Grönland haben die Wikinger als Ackerbaukolonie besiedelt, da sind wir heute noch weit weg.

    • toni100 -

      Es stellt sich die Frage ob die momentane Klimaerwärmung natürlich oder vom Menschen verursacht ist.
      Aber wenn man denkt wie viel Millionen Liter Treibstoff allein in Österreich jährlich verfahren (verbrannt) werden sollte man nachdenklich werden.

      LG
      Toni

    • M_Martin_M -

      die Antwort ist klar, Elektroautos, sagt zumindest die Atomlobby^^