Kohlmeise

Nicht vergessen: Am 28. September ist der Wiener Fotomarathon 2019. Mach mit und hol dir deine Startnummer! Infos & Anmeldung

Gutscheine, Vergünstigungen und Geschenke beim Fotowettbewerb "Kulturstadt Wien" Jetzt mitmachen

Sie ist die größte und am weitesten verbreitete Meisenart in Europa. Für mich aber immer wieder ein lohnendes Fotoobjekt.PS.: Brauche eure Meinung zur Bildgestalltung. Mit Rahmen oder ohne Rahmen, was findet ihr am besten? Bitte um Info. Danke!
Daten: ILCA-77M2, Sigma 120-400mm (400) , f8, 1/250, ISO 640

Kommentare 8

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • Bernhardl123 -

    Danke für eure Meinung. Werd meine Bilder ohne Rahmen präsentieren.

  • GKoglek -

    Scharfe Aufnahme, schöne Farben und sehr gute Freistellung. Den Rahmen würde ich weglassen.
    LG Günther

  • D.J. -

    Rahmen und Natur passt für mich einfach nicht zusammen !!!
    Das Bild gefällt mir ganz gut wenns ohne rahmen wäre.
    Lg.Andi

  • lumenesca -

    Künstliche Rahmen mag ich grundsätzlich eher nicht. Ich würde den Vogel auch in die andere Richtung schauen lassen, und nicht ganz so mittig.

    • paarsalz -

      tja leider ist dei Naturfotografie kein Wunschkonzert wo man anweisung zum posing gibt und auch noch Zeit hat eventuell die Lichtverhältnisse abzuwarten usw....

  • alpinismus -

    mir gefällt der rahmen sehr gut
    lg

  • paarsalz -

    also für mich pers. OHNE Rahmen aber das ist Geschmackssache Lg Herbert