Am Wienfluss

Nicht vergessen: Am 28. September ist der Wiener Fotomarathon 2019. Mach mit und hol dir deine Startnummer! Infos & Anmeldung

Gutscheine, Vergünstigungen und Geschenke beim Fotowettbewerb "Kulturstadt Wien" Jetzt mitmachen

Inspiriert von Lady Sunshine, bin ich jetzt öfter am Heimweg bis zur nächsten U-Bahnstation gegangen um dort vorbei zu kommen. Am Samstag ging dann wenigstens die Sonne leicht gerötet unter. Aber natürlich war das Licht nie so wie bei Ihr. Daher musste für den Rest Lightroom herhalten. Objektiv war wie immer das Rokkor-PG 58/1.2 MC-II, diesmal aber auf Blende 4 abgeblendet.

Kommentare 4

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • Lady Sunshine -

    Bei Dir war schon das Licht an... (;-)) !
    Freut mich, dass ich Dich zu diesem Bild inspiriert habe... - es gefällt mir nämlich SPITZE !
    Ich hab´ das Gebäude links bewusst ausgespart - aber der Wienfluss als Zuckerl dafür toppt alles !
    LG Gitti

    • Foto-Austria.eu -

      Das Wienfluss funkeln ist als einziges echt, das Licht in den Lampen hat auch Lightroom aufgedreht! Da kenne ich einen coolen Trick mit dem Radialfilter. Ich setzte so etwas aber kaum ein. Irgendwie sieht man dass es nicht echt ist. Daher finde ich auch dein Bild besser

  • ReWe0804 -

    Gefällt mir ausgesprochen gut!
    Lg
    René