Winter Morning Black and White

Hallo

Aufgenommen mit einer Canon EOS 1Ds Mark III + Graufilter
Mit Lightroom und Photoshop bearbeitet.

VG Helmut

Kommentare 8

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • morgenrot -

    Ich verstehe es nicht, wäre es da nicht gescheiter gewesen, ohne Enten abzulichten?
    Sie wirken bei langer Belichtungszeit ohne Bewegungsunschärfe hineinkopiert.
    Aber ich denke zu einfach ... in der Malerei sind Vögel auch immer scharf, unser Auge sieht sie ja auch während des Fluges scharf.
    Verwirrend das alles.

    • M_Martin_M -

      wenns wenigstens echte Vögel sind, früher war einmal so ein Photoshop plugin oder Pinsel sehr modern der die Vögel erfunden hat, der blow up verwendet das heut noch manchmal

  • paarsalz -

    yeep gefällt mir sehr gut Lg Herbert

  • M_Martin_M -

    Enten werfen keine Schatten?

    • obifipskenobi -

      Ja schon, aber bei der Langzeitbelichtung die Spiegelung nachträglich einzufügen war nicht sehr schön, sah dann aus wie Sensordreck.

      Wenn ich eine Möglichkeit gefunden habe wie ich es machen kann (Weichzeichner + Ebene Transparenz wäre ein Ansatz), füge ich die Spiegelung die dem Bild entspricht dazu, um es natürlicher aussehen zu lassen.

      VG Helmut

  • M_Martin_M -

    fliegen da Vampire?