Maria Kirchental

Die Wallfahrtskirche Maria Kirchental, auch "Pinzgauer Dom" genannt, liegt in 900 m Höhe inmitten der Loferer Steinberge und gehört zu den bedeutendsten Wallfahrtsorten Salzburgs.
Erzbischof Johann Ernst Graf von Thurn gab den Auftrag zur Errichtung einer Kirche, nachdem sich an der Stätte zahlreiche Wunder ereignet hatten. Die Pläne stammen von dem bedeutenden österreichischen Barockarchitekten Johann Bernhard Fischer von Erlach. Die Kirche, ein Zentralbau über kreuzförmigem Grundriss, wurde zwischen 1694 und 1701 unter der Leitung von S. Millinger errichtet.
Maria Kirchental

Kommentare 2

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • paarsalz -

    yeep das steht auch noch auf meinem Programm Lg Herbert

    • P.K. -

      Ist absolut sehenswert, kann ich dir nur empfehlen! War nach vielen Jahren, obwohl es vor der Haustüre liegt, jetzt wieder einmal oben und es faszinierte mich wieder! Jetzt musst du allerdings zu Fuß hinauf, weil die Strasse im Winter eine Rodelbahn ist :) !
      LG Peter