european champion

∅ 0 | 0
Ich bin wirklich mit aussergewöhnlichen und bezauberten modellen gesegnet, Carina Xanthopoulus, Europameisterin in contemporary dance :* :liebe: :omg: :* :P

Kommentare 9

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • HelmutDaucher -

    danke für die vielen Kommentare!!!

  • fotowilly -

    Sieht für mich auch als Schnappschuss aus. Könnte ja sein, dass Helmut gerade so den Platz erkämpft hat, um zu belichten. Der Hintergrund ist etwas zerknirscht. Die Nase des Models etwas vorwitzig. Halber Meter nach links? Und schon stösst die Nase nicht den Fuss. Schräge und Bildschnitt würden schon erwähnt. reinhard

    • HelmutDaucher -

      erraten willy, ich als Leiter des Liveshootings kann doch nicht andere Leute wegschubsen... :)

  • GRUBERND -

    muss ich @GKoglek zustimmen, netter Schnappschuss, mehr nicht. würde ich auf einer Start-Sedcard des Models gelten lassen. da ist das Makingof-Bild schon besser, weil es den Kontext zeigt und damit eine Geschichte erzählt.

  • GKoglek -

    Würde das Foto horizontal richten. Beleuchtung ist auch nicht optimal. Ehrlich gesagt würde ich auch das Model in den Vordergrund stellen und mich selbst etwas zurückhalten. Nur weil die Dame sehr beweglich ist, ist das noch lange kein gutes Foto. Klingt hart, macht aber besser.
    MfG Günther

    • HelmutDaucher -

      liveshooting bedeutet 5 min Vorbereitungszeit, du sollst den Hintergrund nicht ausrollen, hoffen dass die Verbindung von Kamera zu den Bildschirmen nicht wieder reisst, wenn man das Licht verstellt beginnen die Boxen zu pfeiffen weil man mit dem Headset zu nahe dran ist.....unter diesen Bedingungen bin ich sehr zufrieden mit dem Foto, Dame noch mehr in den Vordergrund stellen, weiss jetzt nicht genau was du da meinst, ja vl logo zu gross, ...???

    • GKoglek -

      Hallo Helmut ich kenne die Bedingungen nur zu gut, da ich viele Konzerte fotografiere.
      Ich bin der Meinung, dass horizontale und vertikale Linien auch solche sein sollen. Sofern sie nicht bewusst, als Diagonale eingesetzt werden. Das geschieht halt dann bei der BEA.
      Mit dem in den Vordergrund stellen des Models meinte ich, dass alles was vom eigentlichen Objekt ablenkt, nicht oder nur sehr dezent im Bild erscheinen sollte. Du hast viele tolle Fotos, lass doch den Copyright Vermerk weg und leg dein Logo dezent nach rechts od. links unten.
      LG Günther

  • Unregistriert -

    grandios beweglich, phantastisch, gratuliere!
    l.g. vom günther

    • GKoglek -

      Wenn du der Dame zur Beweglichkeit gratulierst ist das OK. Aber darum geht es in diesem Forum nicht.
      MfG Günther