Riesenkugel in der Karlskirche

Weihnachtsdeko im fotografie.at - Mietstudio ... Christbaum, unterschiedlich verpackte Geschenke, Tannenzweige, Kerzen, Laterne und vieles mehr. fotografie.at - Studio

Wollte gestern in die Karlskirche Freskos Fotografieren doch dort hingen zwei große Kugeln im Weg.
Leider war auch ein Riesen Gerüst für einen Aufzug aufgebaut. Am Ende habe ich mich geärgert das ich 8.- € Eintritt bezahlt habe.

Kommentare 13

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • guntherpetsch -

    .. dennoch ein Unikat !!
    lg Gunther

  • Leichtblitz -

    Also, ich finde es ist ein fotografischer Glücksfall. Eine komplett andere, höchst interessante Perspektive eröffnet sich hier. Wieviele zig-tausende Fotos vom Interieur der Kirche, der Fresken gibt es wohl schon. Dieses Foto ist nur sehr kurze Zeit möglich. Ist, glaube ich, sogar 8€ wert. Das Foto sowieso noch viel mehr! Gratuliere! LG Alois

  • Foto-Austria.eu -

    Dann hast Du die Kugel aber gut im Bild eingesetzt. Macht mich richtig neugierig wie sie in natura aussieht.

    LG Boris

    • AK111 -

      Zum Glück hatte ich ein Weitwinkel mit, sonst hätte ich sie nicht drauf bekommen. Sie wirken beide sehr groß. Hier ist zwar nur eine zu sehen aber genau darüber hängt noch eine.

  • D.J. -

    Mir gefällt es sehr gut !!!
    Lg.Andi

  • morgenrot -

    Unter "Fotos der Woche" (APA/Hochmuth) in News Nr. 46 vom 16.11.2018 mit nachfolgenden Text zu finden:
    Ein Wunder aus Luft.
    Die beiden mit Luft gefüllten Kugeln, je zehn Meter im Durchmesser, lenken den Blick nach oben.
    In Gottes Dependance, der Karlskirche, lässt der argentinische Künstler Tomás Saraceno seine Mahnmale zum Himmel steigen.
    Sie spiegeln nicht nur die Herrlichkeit der barocken Architektur, sondern sollen auch für reinere Luft werben - verdienstvoll, man muss nur draufkommen.

  • werner47 -

    Und jetzt stellst das Geknipse ein damit auch wir uns ärgern?

    • AK111 -

      Geteiltes Leid ist halbes Leid. ;)
      Aber ich freue mich natürlich über Kritik von jemanden der kein einziges Bild Online hat.

    • werner47 -

      Um meine Bilder neben diesem Schmarrn zu sehen?

      Aber bitte, wenn du zufrieden bist und kein Weiterkommen siehst...... Es geht hier um Fotokunst und nicht um kunst alle Fotos herzeigen

    • AK111 -

      Man könnte es ja auch so sehen das Du selbst selbst nicht den Mut hast sich Kritik anderer auszusetzen.

      Da es ja ein Fotoforum ist, wie Du richtig anmerkst, sollten Leute die sich hier Beteiligen auch mit Ihren eigenen Bildern zeigen wie sie sich Bilder vorstellen und was sie unter Fotografie verstehen.

      Die durchwegs negative Kritik die Du generell übst, qualifiziert Dich leider noch nicht zum Profi. Zumal Du ja nicht Konstruktives Feedback gibst, sondern einfach Beleidigungen absonderst, wie man in Deinen Profil sehen kann. Das lässt natürlich an Deinen Professionalismus zweifeln.

      Ich denke Dir ist einfach fad, sonst würdest Du Dir diesen Schrott ja nicht ansehen. lg Alfred