Vergangen-Vergessen-Vorüber...

Die Anmeldung für den Wiener Fotomarathon 2019 am 28. September ist online. Infos & Anmeldung

Gutscheine, Vergünstigungen und Geschenke beim Fotowettbewerb "Kulturstadt Wien" Jetzt mitmachen

Allerheiligen / Allerseelen 2018

Dieses Grab erinnerte mich an folgenden, uralten Schlager:

Kommentare 5

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • FraPoe (FraP) -

    ...DANKE FÜR'S NACHDENKEN...
    bzw. das genauere Hinsehen!

  • Leichtblitz -

    Die Inschrift "unvergessen" passt natürlich wie die Faust in die Magengrube...Anscheinend Reste von Kindergräbern. Meiner Meinung nach ein Foto, das einen tief berührt! Bei so einem Bild werden fotografische Kriterien zur absoluten Nebensächlichkeit. Aber da gibt es bei diesem Foto sowieso nichts zu meckern. G.l.G. Alois

    • FraPoe (FraP) -

      DANKE Alois für deine sehr netten Worte!!!

      Dieses Foto ist ein Detail eines völlig verwahrlosten "Erwachsenen-Grabes".
      Der zerbrochene Stein "Unvergessen" war ein Herz!

      Ich wollte etwas zum Nachdenken anregen – ( "zumindest" ) bei dir ist es mir offensichtlich geglückt…
      GLG

    • Leichtblitz -

      Das "Gebilde" links über den beiden Putten erinnert irgendwie an eine Dornenkrone. Sogar die Bäume, die es rundum gibt kann man "herauslesen" (Eiche,Buche, Ahorn) Die Blätter verraten Es. Spannend... G.l. G. Alois

    • FraPoe (FraP) -

      Danke Alois!!!
      Ich freue mich wirklich sehr wenn eines meiner Bilder "ankommt"...
      Du hast es ja wirklich sehr genau betrachtet - bei diesem Friedhof handelt es sich um ein Waldfriedhof.
      Mich hat dieser Anblick auch berührt!!!
      GLG