Château de Chambord #4

Loire - Tal, Frankreich, 2018

die treppe, das licht, welches einem aufwärts zieht, die kamera einstellen, schnell das 3 - sekundenloch zwischen den tourimassen nutzen und dann bleibt nur mehr die Hoffnung....

Kommentare 2

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • mia taugts -

    Ja, da hat man keine Zeit, den Standpunkt zu änder, damit die erste Stufe nicht schräg angeschnitten ist ;)

    PS: Bist Du nicht selbst auch Tourist in Frankreich :-))))

    • blow_up -

      jo eh, war ja nur eine feststellung. 1. stufe: ist eine gewendelte, standpunkt: war für mich genau der richtige, sonst hätte ich ihn nicht gewählt (diese treppe ist eine der eher schwierigen, sowohl architektonisch, als auch fotografisch gesehen). gg).