DejaVu #1

Westbretagne, 2018
In einer Gegend, die voll ist von mythischen Geschichten, Kobolden, Feen, unerklärlichen Erscheinungen, verliert man manchesmal, bei entsprechender Wetterlage, den Überblick über seine Wahrnehmungen.

Kommentare 3

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • wikei -

    Ich mag ja diese Bearbeitung/ Filter. Doch hier ist es mir auch um die Spur zu intensiv aufgetragen. Bild selbst wie so oft auf meiner Linie.

  • M_Martin_M -

    wär ja ein Motiv, aber wozu die eigenartige Schärfeverteilung, der Turm ist unscharf, die Treppe im Hintergrund scharf

    • blow_up -

      ist geschmacksache, eine eigene stimmung, die mich beim fotografieren befiel. ich arbeite das dann mit der bea meistens noch aus.