Teambuilding

Die Anmeldung für den Wiener Fotomarathon 2018 am 6. Oktober ist online. Alle Infos dazu gibt es auf der Fotomarathon-Homepage.

:omg: ... mit weichen Knien - auch beim "Fotografen"... ;)

Kommentare 11

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • StB -

    Fotografisch / dokumentarisch ganz ok das bild, Klettertechnisch der völlige Wahnsinn! Wenn ich dort wäre, würde ich stanta pede abreisen! MMir fällt auf. dass der Sichernde weder 2 Hände am Bremsseil hat, noch dass er selbst gesichert - zumindest sehe ich nichts. Und ich gehe mal davon aus, dass der Sicherende ein Kollege ist - also kein klettertechnisch erfahrener. Ich sehe, dass der 2te Kerl (Trainer??) daneben steht und sich auf den Abzuseilenden konzentriert, anstatt auf den Sichernden (der Abzuseilende kann eigentlich nichts falsch machen, der Sichernde sehr wohl und tut das meiner meinung nach auch!). Von der Abseilposition red ich gar nicht, die finde ich obendrein schwachsinnig, aber wahrscheinlich teil des Programms.

    Ich finde, der coach / das Unternehmen soll solche Aktionen Leuten überlassen, die das Handwerk verstehen! Für mich scheint das gröbstens fahrlässig und das unter dem Motto "Vertrauenbildung". :( :(

    • FraPoe (FraP) -

      Danke für deinen Kommentar! :daumenhoch:
      Ich war nur ein zufällig vorbeikommender Zaungast - Gott sei Dank!!!
      Mir hat das Motiv u. das Foto gefallen - darum habe ich es hier gezeigt.

      Ich hoffe dir auch???!
      GLG
      FraP

    • StB -

      ja, Foto ist nett, SW kommt auch gut hier :)

  • Lady Sunshine -

    Echt cool... !!!
    LG Gitti

  • ivan52 -

    Mut muss man haben.Gefällt mir. lg Ivan

  • wikei -

    Abseilen ist halb so wild. (runter gekommen sind noch alle :D ) Die weichen Knie haben dich aber nicht davon abgehalten, ein gut gestaltetes Bild zu machen.

  • mia taugts -

    Ich hätte keine weichen Knie, sondern würde mir in die Hose schei..., hätte also eher braune Knie