1952 - John Wayne auf der "The Quiet Man" Brücke

Die Anmeldung für den Wiener Fotomarathon 2018 am 6. Oktober ist online. Alle Infos dazu gibt es auf der Fotomarathon-Homepage.

bei Dreharbeiten zum gleichnamigen Film

Owenriff River - Oughterard - County Galway - Irland

TRI-X 400 Film - Summilux 50 mm

Kommentare 9

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • Lady Sunshine -

    Landschaftsbelebend ist er auf alle Fälle heute noch... (;-)) !
    LG Gitti

  • wikei -

    Ziemlich verwuchert ist die Tafel. Dem Bild tut´s gut.

  • toni100 -

    Mann sucht die Brücke und bleibt beim Masten hängen. :)

    John Wayne reitet wieder! Hat man früher gesagt.

    Wenn ich mich recht erinnere waren die Westler
    Früher erst um 22 Uhr und mit Jugendverbot
    Zum anschauen.

    Hg
    Toni

    • morgenrot -

      Die Brücke ist hinter dem Photographen, Toni; viel Herumwaten war in dem Sumpf, wo die Hinweistafel angebracht war, ohne Gummistiefel (die wir nicht bei uns hatten) nicht.
      Ich sehe die Filme mit Bogart und Wayne recht gerne, darum war das alte, wettermäßig vergilbte Photo im Sumpf das Motiv.

      Jugendverbot waren damals eher Krimis (Maigret) und Sexfilme haben sie früher im Fernsehen eh nicht gespielt, höchstens einmal einen Film von Ingmar Bergman, die waren auch nach 22 Uhr und Jugendverbot :)
      lg siegfried

    • toni100 -

      Da gibt es auch einen Witz Siegfried.
      Wo ist der 1. Fotograf mit dem 1. Fotoapparat beim 1. Foto gestanden?
      Natürlich hinter dem Fotoapparat

      Ist ein interessantes Zeitdokument - die Tafel vom John Wayne.

      Hg
      Toni

  • M_Martin_M -

    Der Westernheld passt wie die Faust aufs Auge^^