film noir

model: Denisa Strakova | hma: Miyu - Make Up Artistry & Photography | assistance: Ann-Kathrin Wuttke

SPOILER: Bitte nicht genau hinsehen, Denisa hat kein Höschen an (vor allem Günther :woot: )

Kommentare 23

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • fotograefingraz -

    wow, super

  • Bernhardl123 -

    a tolle Arbeit; gefällt mir sehr
    LG. Ber...

  • blow_up -

    als alter helmut newton fan kann ich nur sagen: das wäre seins. gratuliere.

  • lumenesca -

    Der dunkle "Rahmen" links ist etwas dominant. Andererseits schafft das den Eindruck, dass man als unsichtbarer Vojeur im Dunkel steht, also passt es auch wieder. Wirklich sehr gelungen!

  • werner47 -

    Warum wird die Hand so dunkel?

  • P.K. -

    Schlicht und einfach: Eine super Arbeit!!!
    LG Peter

  • A Downstairs Affair -

    10 von 10 fürs Bild. Hammer Komposition, der Schärfekontrast (sagt man so?) gefällt mir besonders.

    und auch 10 von 10 für den Spoiler :)

    • andreas bübl -

      Dankeschön, Schärfekontrast stimmt schon, mit f1.4 und ein bissal Vorder- und Hintergrund geht das schon ;) Das Nackige für manche hier pfui sind, hab ich schon mitbekommen :D

    • morgenrot -

      Mit Verlaub Schärfekontrast sagt mir nichts, ich kenne nur Kontrast und Schärfe, wobei Schärfe eine zweitrangige Rolle spielt (meine Meinung).
      Dominierend bei der Qualitätsbeurteilung eines Fotos ist immer der Schärfeeindruck.
      Imho zeichnet das Bild die exzellent platzierte Schärfeebene aus - mit Blende 1.4 und 85 mm KB ist das alles andere als leicht.
      Und die Bildbearbeitung im Stile von A. Bübl ist sowieso top.

    • A Downstairs Affair -

      @morgenrot: ja, richtig. Mir ist beim aufgeregten Tippen nur das richtige Wort nicht eingefallen. Einigen wir uns Tiefenunschärfe? :)

      Edit: Und dass sowas bei F1.4 alles andere als easy ist, ich denk da sind wir uns alle einig. Daher auch mein Respekt.

    • morgenrot -

      .. von mir aus sehr gerne, ich bevorzuge ja die 'scharfe Unschärfe' :)

    • A Downstairs Affair -

      hat auch was :D

  • Maya Luftikus -

    Eine unfassbar tolle Komposition die du (oder ihr) da gemacht hast (habt).

    Lg Marion

  • knochenbeisser -

    Einfach eine klasse Arbeit. Zum neidisch werden.