Irina

Idee & Model: Irina
Örtlichkeit: Rosenburg
Fotografie & Bearbeitung: wikei

Wusste ich auch nicht - auf der Rosenburg kann ein Greifvogel/ Uhu gemietet werden um ein Fotoshooting zu veranstalten. Auch altertümliche Kleidung gibt´s dazu. Am Anfang hatte ich schon Bedenken, dass den Vogel eine Stunde zu halten unmöglich sein wird. Er hatte aber deutlich unter 2kg. So kann sich einer verschätzen. ;)

Kommentare 8

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • Vamiwa -

    Danke für die Info, ich wollte mir schon immer mal einen Vogel/Geier/Uhu mieten :) Da mich der Hintergrund inkl. Rucksack und Bodendackerl daran hindert, mich in das Mittelalter zu versetzen, würde auch ich einen engeren Schnitt nehmen, unten ab der oberen Kante der Buchsbaumhecke und zwar so, dass dann auch der Rucksack am Bankerl nicht mehr zu sehen ist. Ich habe es zwar jetzt nicht in echt ausprobiert, sollte aber funktionieren. Auch der attraktive Lichtschein auf der Oberfläche der Hecke bliebe so erhalten. Im Prinzip hätte ich aber mehr zur Offenblende geraten.

    LG
    Valentin

    • wikei -

      Verd.....t, das wollte ich noch retouchieren und habs dann vergessen. :(

  • walter5315 -

    Es gefällt ,obgleich es einen Versuch wert wäre , eng geschnitten ,unter den Händen wirkt auch gut . lg. walter

  • morgenrot -

    Sehr schönes Bild mit guter Wirkung.
    Eine Spur weiter nach links zwischen den beiden Fenstern, damit wäre es auch weniger rechtslastig - ist aber Beckmesserei.

    • gruford -

      aber dann wäre die Pfeilwirkung der Hecke im HG futsch (was mMn auch recht schade wäre...)
      LG, Markus

    • morgenrot -

      missverständlich von mir, Markus; ich meine lediglich Irina zwischen den beiden Fenstern knapp neben dem grünen Zweig zu platzieren (sonst durchaus unverändert!).
      Dann würde der Uhu (er ist ja auch ein Blickfänger) nicht das rechte Fenstersims an-/abschneiden.
      lg siegfried

    • walter5315 -

      Ja natürlich , Markus , ist ja nur eine Anregung weil das gute Posing u. das schöne Tier hier doch ein wenig zu klein sind . Für meinem Geschmack . lg. walter

    • wikei -

      Hätte mir im nachhinein auch besser gefallen Siegfried. Ich bin bei dir. Die Linienführung der Hecke würde ich auch nicht opfern wollen.