familär

Weihnachtsdeko im fotografie.at - Mietstudio ... Christbaum, unterschiedlich verpackte Geschenke, Tannenzweige, Kerzen, Laterne und vieles mehr. fotografie.at - Studio

Eigentlich waren Gegenlichtaufnahmen geplant. Es sah den ganzen Tag dafür auch gut aus. Doch genau als wir begonnen haben, schob sich eine große Wolke vor die Sonne und sollte nur noch für 5 Minuten die Sicht freigeben.
Mit den Bildern bin ich trotzdem zufrieden - auch wenn nicht so geplant. Auch der Hund war nicht geplant. Stammte von einer zufälligen Besucherin die beim Shooting auftauchte. Der Hund hatte nichts anderes zu tun, als ins Bild zu laufen. (und ich hatte nichts anderes zu tun als die Gunst der Stunde zu nutzen und auf den Auslöser zu drücken)

Kommentare 4

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • lorras -

    Tolle models :) Als Pferdefreund und -besitzer muss ich da natürlich meinen Senf dazugeben ;)
    Am Ausdruck des Pferdes könnte man noch arbeiten, bzw. bei der Aufnahme das Pferd besser im Auge behalten und dafür sorgen dass es die Ohren spitzt – so wirkt das eigentlich edle Tier leider ziemlich gelangweilt und unaufmerksam.
    Was mich wirklich stört ist der helle "Heiligenschein" rund um den Oberkörper der Dame (bei den Beinen auch sichtbar, nur nicht so deutlich). Hast du den HG weichgezeichnet?
    lg, Perdita

  • walter5315 -

    Macht einen sehr harmonischen Eindruck u. das mit der Wolke kenne ich auch recht gut. Schön wenn es trotzalledem was wird . lg. walter

  • Django -

    Hat eine harmonische und entspannte Wirkung auf mich.

    LG Walter

  • D.J. -

    Sehr schönes Spiel mit Schärfe/Unschärfe.

    Lg.Andi