aspire to do

Die Anmeldung für den Wiener Fotomarathon 2019 am 28. September ist online. Infos & Anmeldung

Gutscheine, Vergünstigungen und Geschenke beim Fotowettbewerb "Kulturstadt Wien" Jetzt mitmachen

Modell: Roswitha

Kommentare 7

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • Pilotincommand -

    Ich persönlich finde das die Flecken auf der Bluse eher das Bild stören.
    Aber sonst ein schönes Foto das gefällt!
    1Plus!

    LG Franz!

  • Unregistriert -

    Ich hadere mit den "Blutflecken", die wirken irgendwie eher nach Ketchupdose, die gruselige Grundstimmung im Bild gefällt mir hingegen sehr gut, sieht auch als SW super aus (habs gard ausprobiert, konnte nicht wiederstehen)

    Lg helli

  • Bernhardl123 -

    WOW, eine harte Inszenierung...
    LG. Ber...

  • morgenrot -

    .. wie der Titel sagt, trachtet sie, aus welch Gründen immer, Spuren nachträglich - ohne Bearbeitung^^ - zu verwischen/zu entsorgen.
    Pipifeines storytelling.

  • knochenbeisser -

    Die hat wohl ihren lästigen Ehemann entsorgt. Gute Inszenierung, gefällt mir. Lichtstimmung ist auch gut, ob nun natürlichen Ursprungs oder per Bearbeitung nachträglich weiß ich nicht, passt aber. LG

  • mia taugts -

    So warm ists doch noch gar nicht und trotzdem müssen die Modelle baden gehen ;)
    Und wie die Blutflecken zeigen, die Gelsen sind auch schon recht lästig, ......... oder hat sie wen anderen massakriert ?