auf Kreta in den Siebzigerjahren

Kodachrome 25

Kommentare 16

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • FeJo -

    Schöne erinnerung. Wurde das Foto auf Matala aufgenommen ?

    • morgenrot -

      Ein bisserl weiter von der Südküste nach dem östlichsten Zipfel von Kreta, am Palmenstrand von Vai.
      Übrigens der größte und einzige Palmenstrand in Europa, hieß es damals.

      [Links sind nur für Registrierte Benutzer sichtbar]

    • FeJo -

      Super Danke Dir.

  • AusSicht -

    Kann mich auch noch sehr gut erinnern. War allerdings auf Ibiza bei einem der damals größten Hippietreffen.
    München Ibiza retour für zwei Personen kosteten schlappe 333.- DM. Das waren noch Preise. Ein schönes Erinnerungsfoto. Danke.

    • morgenrot -

      Nojo - schön war's schon in der Jugend-/Sturm- & Drangzeit; danke für's Teilen des Bildes.

      Meine besten Wünsche für 2020, möge es ein gutes werden.
      Liebe Grüße.

  • Foto-Austria.eu -

    Damals ja noch voller Teilakt -Fotograf! :)

    LG Boris

  • FraPoe (FraP) -

    … das erinnert mich total an meine Jugendzeit,,, :D
    GLG
    FraP

  • Lady Sunshine -

    Ja, ein tolles Zeitdokument... - wie sagt man so schön: "Früher war alles besser..." (;-)) !

    LG Gitti

  • morgenrot -

    Danke.

    Young People,
    Zeit des Aufbruchs, Wirtschaftswachstum ohne Ende, Hippies, Proteste und Bob Dylan, etc., Toni.
    Und ich hatte das Privileg/das Glück da hineingeboren zu sein und schwamm in den goldenen Jahren wie Fettaugen auf der Suppe.
    lg siegfried

  • toni100 -

    An der Dauerwelle erkennt man das ungefähre Jahrzehnt :)

    Hoffentlich kommt bald der Sommer.

    Auf dem Foto ist vom Meer über die damalige oben ohne Bewegung bis zum Gitarrenspieler alles drauf. Mehr geht denke ich nicht .

    hg
    toni

  • Helmut Gehrer -

    Schön wieder einmal zu sehen, Friedlich vereint bei Gitarre, Trommeln und Gesang. In den Siebzigern gab es viele derartige Destinationen (Torremolinos, Ibiza, Formentera, Kanarische Inseln, Algarve oder auch Goa), wo sich junge Leute noch den Urlaub leisten konnten, oft im Freien schliefen und daher wenig Geld verbrauchten. Ihnen am Fuß folgten dann die "normalen" Touristen, die jeglichen Komfort benötigen und schon war es aus mit der Idylle. Schön war's. LG

  • Gerald W. -

    ein großartiges Beach-Street als Zeit Dokument - herrlich die argwöhnischen Blicke der stehenden Personen, insbesoders der drei 'Angezogenen'.

    lg Gerald

  • pluslucis -

    War das Bild nicht schon einmal online ?

    • morgenrot -

      Ja, in meiner Anfangszeit hier - mit miserabler, also völlig übertriebener Nachbearbeitung ...