Der Alte

Die Anmeldung für den Wiener Fotomarathon 2018 am 6. Oktober ist online. Alle Infos dazu gibt es auf der Fotomarathon-Homepage.

analoges Selfie , gemacht mit einer Yaschica Mat u. einen Film der so in meinem Alter war .-: ) lg. walter

Kommentare 20

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • Lady Sunshine -

    Ganz stark gemacht !

    LG Gitti

  • albgott -

    Da kann - muss - man gratulieren
    lg
    gottfried

  • Gerald W. -

    ein sehr sehr spezielles Bild mit viel Charakter - Gratulation / lg Gerald

  • D.J. -

    Das Bild spricht für sich die Aussage alleine ist mehr wert als Technische Perfektion. Es muss nicht immer Technisch Scharf sein um Scharf zu sein !!!

    Lg.Andi

  • Waterworld -

    Hier gibt es nichts mehr hinzuzufügen, stark! Lg Rudi

  • walter5315 -

    nordkerze : Vielen Dank für Deinen Kommentar . Ich fand es einfach lustig sich selbst zu posten , einfach darum . lg. walter

  • Unregistriert -

    Wunderschön! So ruhig, nachdenklich, stimmungsvoll.
    Ich frage mich nur, wieso Du dieses Bild unter der Kategorie "Satire/Schwarzer Humor" eingeordnet hast - ?

    LG
    Friedlinde

  • toni100 -

    Retro hoch 2

    1A

    Toni

  • walter5315 -

    Na , da bin ich aber platt . Ich hab so überlegt , soll ich es einstellen oder doch nicht , so brutal
    unbearbeitet wie es ist hätte ich nicht gerechnet das es gefallen könnte . Danke allen vielmals . lg. walter

  • P.K. -

    Dachte zuerst an einen Pfarrer einer orthodoxen Kirche :-)!
    Gut gelungen muss ich sagen!
    LG Peter

  • Unregistriert -

    Zur Zeit treibt das Forum den durchschnittlichen Silberverbrauch eines österreichischen Fotografenhaushaltes ganz schön in die Höhe!

    Gefällt mir sehr, das Selfie (und richtig fotogenes Model)

    LG
    Martin

  • Vamiwa -

    Die erste Erkenntnis die mir in den Sinn kam war der Eindruck eines selbst verursachten Kinnhakens, dann das ablenkende leuchtende Staubflankerl welches in der Blickrichtung der leider durch die Brillen verdeckten Augen liegt. Erst dann habe ich vernommen, dass es sich um ein Selfie des Herrn Walter handelt, somit war ja niemand hinter dem Sucher und daher beim Auslösezeitpunkt so manches nicht deutbar. Das verzeiht natürlich so manches.

    Das viele edle Silber am Kopf macht sich gut, auch die Brille steht gut zu Gesicht. Wer so interessant daher kommt sollte sich einen zweiten Versuch gönnen.

    LG
    Valentin

  • hellidriver -

    das einzige was mich an dem Bild stört...wenn ich so in den Spiegel schau, die alten Männer werden mir immer ähnlicher.-))

    Scherz beiseite, ein tolles Bild zeigst du uns da.

    Lg

  • wikei -

    Bilder sagen mehr als 1000 Worte:
    [Links sind nur für Registrierte Benutzer sichtbar]

  • walter5315 -

    @ gruford : Danke ! Ich habe einen Velvia von Fuji genommen , von 1995 . -:) u. vom Dia mit einen Canon 8800F gescannt . lg. walter

  • gruford -

    hat was!
    P.S. Welchen Film hast du verwendet?

  • shorty -

    Ein gelungenes Selfie! Gerne hätte ich ein Auge gesehen - lässt sich bei einem "analogen" Selfie halt schwer kontrollieren. Coole "Retro-Arbeit"! LG, Wolfgang

  • ivan52 -

    Sehr schön.Gefällt mir. lg Ivan

  • rolgal_ -

    Cool:-)

  • morgenrot -

    Für mich hat das Bild vor allem auch mit "weise" zu tun, Walter, also "gut leben" im Sinne der Tugenden von Aristoteles.
    Gefällt mir sehr.
    lg siegfried