wie im Himmel

abends am Weg zum Film schauen in die Freilicht Arena des Klemuwa (kleinstes Museum des Waldviertels - www.klemuwa.at & FB) wo 'wie im Himmel' am Programm stand - hat sich ausgezahlt

Kommentare 13

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • Lady Sunshine -

    Einfach phantastisch... - so schön, dass mir fast die Worte fehlen... - und das heißt was bei mir... (;-)) !
    Der Titel passt jedenfalls punktgenau... !

    LG Gitti

  • albgott -

    sehr gelungen
    lg
    gottfried

  • Waterworld -

    TOP! Lg Rudi

  • Gerald W. -

    Danke für die netten, aufbauenden Kommentare & *erl !

    lg Gerald

    PS es gibt noch ein SW Hochformat Bild aus der Serie, wo es die recht spektakulären Farbtöne nicht gibt; werde ich zum Vergleich hochladen

  • walter5315 -

    Kann mich nur anschließen , Du hast einfach das Gespür für spannende Bilder . lg. walter

  • shorty -

    Die tolle Stimmung hast du da sehr ansprechend abgelichtet! LG, Wolfgang

  • D.J. -

    Eine Sehr schöne farbliche Harmonische Aufnahme.

    Lg.Andi

  • TMKs Fotografie -

    Ist alle gesagt, mir gefällt der Gesamteindruck sehr gut. Eine jener Aufnahmen, die einen schönen Spätsommertag gut darstellen.
    LG
    Thomas

  • Uwe01 -

    und genau das macht es für mich interessant eine Aufnahme von einer Landschaft mit natürlichem und künstlichem Licht. Diese Kombination finde ich sehr gut gewählt.
    lg Uwe

  • Gerald W. -

    @ Thomas, richtig gesehen, ich habe einen Aufhellblitz verwendet; etwas trickreich die Justierung um nicht den direkten Vordergrund wegzuschießen, und die Zeit drängte ....

  • Maya Luftikus -

    Ja wenns im Himmel nur auch so schön wäre wie auf deinem Bild. ;)

    Die Aufnahme ist dir sehr gut gelungen.

    lg Marion

  • morgenrot -

    und ein Zuckerl für's Zuwarten und die Geduld bis zum "richtigen Moment".
    lg siegfried

  • Salzachtal -

    Sehr schön,
    das Licht in der Mitte des Fotos ist es natürlich, oder künstlich erzeugt.
    lg.
    Thomas