Prinzessin

Shooting mit Fanny im Schloss Esterházy, Fertőd, Ungarn

Kommentare 7

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • C.S -

    Bezüglich Schärfe, da muss ich morgenrot recht geben. Wirkt alles sehr unruhig.
    Der Schatten ist auch nicht so meines.

  • morgenrot -

    Hier fehlt die gestaltende Schärfe-/Unschärfeverteilung einer offeneren Blende anstelle der Knackschärfe von vorne bis hinten.
    Dann wäre das Model - mit etwas mehr Abstand vor dem dann angenehm unscharfen, ausgesprochen schönen Barockstuck/-ensemble - wunderbar freigestellt und auch größer/besser im Bild platziert.
    Dann wäre es ein echtes Hammer-Bild.
    lg siegfried

  • wolfgang.christ -

    Bin durch das Foto erst auf deine Galerie aufmerksam geworden und bin absolut begeistert. Dieses hier ist wirklich ein Hammer-Bild ! Der gesamte Bildaufbau, Schärfe, SW usw. sind einfach ein Traum. :)

  • Kugelbauchi -

    Ich finde es irgendwie reizvoll, dann man das Model nicht sofort bemerkt, sie fügt sich ins Bild wie die Verzierungen an den Wänden.
    Mir gefällt es!
    LG Susanna

  • mia taugts -

    Da kann ich Gerald nur Recht geben
    Auch mir wird das Modell zu sehr vom barocken Umfeld erdrückt

  • Gerald W. -

    die Tänzerin wird etwas in den Hintergrund durch die intensive Wandverzierung gedrängt - ihr Schatten dafür ganz großartig ! wie auch immer 3x*

    lg Gerald

  • Alfred N -

    Kompliment für die Licht/Schattenführung
    Liebe Grüße
    Alfred