wettessen!

2 ziesel beim gemeinsamen hagebutten-mahl :)

Kommentare 26

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • lorras -

    hallo valentin,
    es tut mir leid, dass ich gestern so verärgert war... ich bin dir dankbar,
    dass du den fleck gesehen hast - mir ist er bis jetzt tatsächlich nicht
    aufgefallen - erstaunlicherweise. ich hab mir gestern alle meine fotos aus
    dieser serie angesehen und henriks fotos ebenfalls... so ausgeprägt wie auf
    dem eingestellten foto ist er nirgends. bei mir ist es auch nur dieses eine
    foto auf dem der fleck da ist. ehrlich gesagt bin ich etwas ratlos. ich kann
    es mir auch nur mit hellem fell erklären... lg, perdita

  • Vamiwa -

    Hallo Henrik,

    danke für Deine PN und diese Zeilen, ich sagte schon, dass Du mit "das ist helles Fell an der rechten Backe des Ziesels, das einfach mehr Licht abbekommt" richtig liegen wirst.

    Genau so hätte ich richtig liegen können, zu diesem Zeitpunkt wußte ich ja noch nichts vom Treueschwur und ich glaub Euch das ja und freu mich, dass dies Euer Maßstab ist.

    Wenn dieses Bild zu einer Ausstellung oder Wettbewerb wandert kann es jedoch gut sein, dass dies wieder ein aufmerksamer Betrachter zur Sprache bringen könnte. Das Lichtleck wirft einfach Fragen auf und lenkt ungerechterweise vom Motiv ab.

    Was immer man mit dieser Information anzufangen vermag, es kam ohne Argwohn und Zwist sondern aus ehrlicher Hinweisgebung heraus. Das ist mein Maßstab.

    LG
    Valentin

  • Henrik Spranz -

    Hi Valentin!

    Also ich finde das löblich sich die Fotos genauer anzuschauen Valentin und ich gebe zu, dass es mir nicht so aufgefallen ist.

    Bildhintergründe auszutauschen liegt uns beiden wohl so fern, dass uns die alleinige Andeutung dessen die Nackenhaare aufstellt :D - selbst wenn das gar nicht böse gemeint war.

    Ich denke wir brauchen hier ja auch nicht streiten. Ich weiß, dass da am Hintergrund nichts bearbeitet wurde und vielleicht kann ich im Vergleich zu meinen Bildern eine Erklärung finden. Auf meinen Fotos (gleiche Zeit, anderer Blickwinkel) ist das so höchstens ansatzweise zu sehen.

    LG
    Henrik

    PS: Ha! Doch - man kann es wirklich erahnen. Kann es Dir gerne schicken :).

  • Vamiwa -

    Hi Perdita,

    es lag mir fern Dich zu ärgern, ich schau mir schöne Bilder eben genau an und wenn mir etwas auffällt, teile ich meine Zeit und Sichtweise mit dem Fotografen.

    Bevor ich meinen Kommentar niederschrieb, habe ich mir selbstverständlich das "Lichtleck" genauestens auf meinem 4k Bildschirm angesehen und keinerlei Fellstruktur erkennen können. Die Färbung ist auch nicht der Fellfarbe ähnlich und da in den Augen ein bewölkter Himmel zu sehen ist, kann auch ein Sonnenstrahl eigentlich ausgeschlossen werden. Zumindest, wenn man es sich ganz ungezwungen ansieht. Ich kann nicht wissen, ob Du Bilder bearbeitest oder nicht.
    Sofern wärs ja möglich und für mich ist der Gedanke jetzt auch nicht unbedingt verwerflich - - vorausgesetzt man macht es gut. Und ganz streng genommen, wäre ja auch das Anfüttern eine Art von Bearbeitung.

    Henrik wird schon richtig liegen, jedoch ist meine Meinung dazu die des genauen Betrachters. Kann sein kann aber auch nicht sein. Der Zweifel alleine wird bei diesem Bild immer im Raum stehen, soferne der Fotograf nicht schon beim Einstellen explizit darauf hinweist. Wenn er/sie nicht darauf hinweist können nun zwei Dinge der Grund sein. Erstens, es ist eine unglückliche Bearbeitung (jeder kann mal etwas übersehen) oder zweitens, dem Fotografen ist diese Art der Betrachtung gar nicht bewußt. Gut, eine dritte Möglichkeit gibt es auch noch. Die, dass es dem Fotografen egal ist. Aber dazu zähle ich Dich nicht.

    Genau dafür sollte dieses Forum ja da sein und so mache ich das schon immer und werde dies auch weiterhin so machen. Ich schau hin und versuche mit meinen Worten so gut es geht nieder-zuschreiben was ich denke.

    LG
    Valentin






  • lorras -

    es ist erstaunlich, dass man sofort der "hintergrundbastelei" verdächtigt
    wird, sobald etwas nicht erklärbar ist. ich kann nur sagen, ich hab keine
    ahnung wie der fleck zustande kommt.

    und ach ja, morgenrot: ich halte PS-hintergrundbasteleien für anstößig
    und meine fotos sind zu 100% frei davon.

    EDIT:
    zitat Morgenrot: "Edith:
    "Hintergrundbasteleien" ist ursprünglich nicht von mir genannt worden.
    Eines noch:
    Wenn ich derart fundierte Hinweise wie den von ValentinW zu einem
    meiner Bilder bekomme, sage ich einfach danke und korrigiere das."

    das hintergrundbasteleien nicht von dir kommt ist mir bewusst und habe
    ich auch nicht behauptet.
    ich bin durchaus dankbar für valentins hinweis mit dem hellen fleck, habe
    mich aber geärgert, dass dann sofort davon ausgegangen wird, das bild
    wäre via PS oder wie auch immer verändert worden.

    wollte ich den hellen bereich korrigieren, müsste ich
    hintergrundbasteleien vornehmen :) ;) wie gesagt,
    der fleck ist so im RAW vorhanden - und ich kann ihn nicht erklären.

  • morgenrot -

    Gerade wenn es eben nicht um Hintergrundbasteleien (die ich per se als nicht anstößig erachtete) geht, ist der weiße, stark abgegrenzte Fleck und dessen Entstehung sehr rätselhaft.
    lg siegfried

    Edith:
    "Hintergrundbasteleien" ist ursprünglich nicht von mir genannt worden.
    Eines noch:
    Wenn ich derart fundierte Hinweise wie den von ValentinW zu einem meiner Bilder bekomme, sage ich einfach danke und korrigiere das.
    lg siegfried

  • Henrik Spranz -

    Nachdem ich 'zufällig' zugegen war ;) und eine ähnliche Serie habe und ich bei mir damals auch schon nachgeschaut habe ist mein Tipp: das ist helles Fell an der rechten Backe des Ziesels, das einfach mehr Licht abbekommt. Hintergrundbasteleien kann ich jedenfalls ausschließen :D.
    LG
    Henrik

  • lorras -

    @ValentinW
    ich kann dir versichern, dass ich nicht "auf ein stück des hintergrundes vergessen habe", wie du es so schön formuliert hast. das foto wurde genau so aufgenommen wie es ist. keinerlei retusche etc. wurde durchgeführt. den hellen fleck kann ich dir leider auch nicht erklären, ich habe mir gerade in LR die ganze serie angesehen, konnte aber nicht eruieren woher der fleck kommt.

  • bildbetrachter -

    Perfektes Bild

  • Vamiwa -

    Wirklich ein hinreißendes und einmaliges Bild. Jedoch hat es für mich den Anschein, dass hier noch auf ein Stückchen Hintergrund "vergessen" wurde. Anders kann ich mir den hellen Fleck zwischen den Pfoten nicht erklären.

    LG
    Valentin

  • Mani2003 -

    Süß und tolles Foto!
    LG,Manuel

  • Kugelbauchi -

    LG Susanna

  • hannesbild -

    Absolute Spitze !!!
    lg hannes

  • lorras -

    vielen dank für die zahlreichen kommentare und sternderl :)

  • bestseller -

    top.lg wolfgang

  • morgenrot -

    Nix Fresshalm - Hagebuttenfresszweigerl ist besser ..

  • Henrik Spranz -

    Viel herziger kann ein Zieselfoto kaum sein. Eine beeindruckende Qualität!

  • P.K. -

    LG Peter

  • D.J. -

    Genial erwischt.

    Lg.Andi

  • Unregistriert -

    Mahlzeit....und diese Signatur schmeckt mir bedeutend besser.-))

    Super Bild!

    Lg Helli

  • frilu -

    Gratulation!
    LG Ludwig

  • Blumendoktor -

    Nicht nur ein gutes Tele, sondern auch viel Geduld. Gratuliere zu der Aufnahme. SG Hans

  • macer -

    Hammerbild...mir fehlen die Worte - Bravo!!!!! LG. Chris

  • dlapinsky -

    Super Perdi!
    L.G. Reinhard

  • Uwe01 -

    Tja ....
    was soll man zu dieser Aufnahme sagen ??

    Doch ich würde mir wünschen mehrere von den Sternchen an dich vergeben zu können

    ABSOLUT TOP
    lg Uwe

  • ivan52 -

    KLASSE. lg Ivan