Rovinj 12

Die Anmeldung für den Wiener Fotomarathon 2017 am 24. September ist online. Alle Infos dazu gibt es auf der Fotomarathon-Homepage.

Spiegelung im Wasser

Kommentare 16

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • HubertvonBrunn -

    Mir gefällt die grafische Wirkung der Spiegelungen im Vordergrund ganz besonders gut! - Insgesamt eine Top-Auffnahme!!!! - Hubert

  • Waterworld -

    Schaut klasse aus! Lg Rudi

  • Koglerfoto -

    Es wurde soviel Positives bereits gesagt, das kann man nicht mehr steigern. Trotzdem: Superfoto, Super Auge und Superumsetzung. LG Heinz

  • a-b-c -

    "Ob zwei Eckläufer zuviel sind?"

    Für meinen Geschmack -der durchaus von anderen angezweifelt werden darf ;-)- wären zwei Eckläufer nicht zuviel. Warum? Es beweist, dass das Bild ganz bewußt gestaltet wurde und nicht "passiert" ist und es grenzt optimal ab, so wie in der Architektur sind "geschlossene und exakt begrenzte" Flächen vorhanden.

    Ich weiß schon, dass es schwierig ist, wenn man einmal ein Bild gesehen hat, umzudenken, offen zu sein für einen leicht veränderten Schnitt.
    Mir gefällt der mit dem zweiten Eckläufer besser. Trotzdem würde ich in dem Fall die Bildbreite -und nur die- leicht vergrößern, damit die Proportionen weiterhin gegeben sind, das ist es nämlich, was uns an der Variation auch befremdet.
    Just my 5 pence ;)
    LG eva

  • Gerald W. -

    mir gefällt diese Version besser !
    warum? einfach subjektives Gefühl; die 'Regeln' mit Kanten in die Ecken...funktionieren oft, sind aber oft bedeutungslos - so wie hier

    lg Gerald

  • Hibiskus8 -

    Lieben Dank für eure Kommentare, freu mich sehr, dass es euch gefällt.
    @Eva: ursprünglich wollte ich die helle Kante in der Ecke haben, aber dann wäre unten die eine Wasserschleife auch verschwunden bzw. abgeschnitten. Wäre also nur mit mehr Aufwand (etwas mehr kippen und fehlende Reste dazu stempeln möglich. Hab ich dann mal gelassen, weil ich mir nicht sicher war, ob oben zwei Eckläufer nicht sogar zuviel sind.... ?
    Aber ich hab es nun ausprobiert, für mich wirkt es dadurch etwas hm.. „statischer“? Aber mal sehen, was du bzw. andere meinen ;)

    [Links sind nur für Registrierte Benutzer sichtbar]
    LG Susanna

  • a-b-c -

    Wirklich faszinierend, Susanna! Großes Kompliment!
    Durch die gespiegelte Schrift im Wasser versucht man unwillkürlich herauszufinden, was da steht und kommt nicht so leicht weg davon ;)

    Ich frage mich nur, ob die rechte obere Ecke vielleicht noch dynamischer mit der hellen Kante genau in der Ecke wäre?

    LG eva

  • sensorhalter -

    Du machst aber auch aus allem eine Architekturaufnahmen ;)

    Eine wirklich tolle Aufnahme!!!

    LG
    Martin

  • krede -

    Super!! Ein Bild für die Wand und zwar schön groß. Klasse gemacht

    lg Karsten

  • Unregistriert -

    Das schaut richtig, richtig gut aus - Kompliment!
    Liebe Grüße, Martina

  • Ludwig1 -

    Gefällt mir sehr gut, super gesehen und umgesetzt. L.G. Ludwig

  • rich_art -

    Immer wieder faszinieren mich Wasseroberflächen - besonders, wenn sie wie hier so perfekt "abgelichtet" werden!
    lg, Richard

  • walter5315 -

    Sehr interessante Lichtspiegelung . lg. walter

  • ivan52 -

    Super. lg Ivan

  • morgenrot -

    Sehr gut - solche Details gehören einfach dazu.
    lg siegfried

  • D.J. -

    Gefällt mir.

    Lg.Andi