Roberta

∅ 2,78 | 27

Am 26. September ist der Wiener Fotomarathon 2020 - mit Kamera oder Handy - Hol dir deine Startnummer! Infos & Anmeldung

Gutscheine, Vergünstigungen und Geschenke beim Fotowettbewerb "Freizeit in Wien" Jetzt mitmachen

Herzlichen Dank an Roberta und Nadja. Model: Roberta Nimkova Makeup: Nadja Hluchovsky https://500px.com/photo/88593603/roberta-n-by-rainer-ressmann?from=user

Kommentare 13

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • Fabio Keiner -

    perfect

  • Hannna -

    Mega!!!!

  • ressmann -

    Vielen Dank für eure Kommentare!

    LG Rainer

  • arenaria22 -

    Zurecht "Bild des Tages"!!!
    Das ist ein Kommentar auf allerhöchstem Niveau.
    Sorry, nicht böse sein, aber das musste jetzt sein ;) *ggg*

  • morgenrot -

    "..aber das ist auch schon Kritik auf allerhöchstem niveau."
    eine bemerkenswerte Formulierung

  • Unregistriert -

    Schönes Portrait, schöner Name ;)

    lg, Robert

  • Emerson -

    Ein wunderbares SW Portrait, die Hand auf der Schulter stört mich weniger, das macht das Foto dynamisch dass es nicht ausgeglichen ist, wenn mich etwas leicht stört ist es die etwas schiefe Unterlippe, aber das ist auch schon Kritik auf allerhöchstem niveau.
    LG

  • Lensman -

    Ah, Haut mit einem feinen seidigen Glanzton, genau nach meinem Geschmack. Ich stelle es mir vor wie das Titelcover einer Zeitschrift, wo es immer eine berühmte Schauspielerin drauf ist.
    Unkomplizierte Beleuchtung, was ganz OK ist, weil hier sind Körperhaltung und Gesichtsausdruck die Hauptzutaten. Ich weiß ich hätte der Haut mehr Ton gegeben, also ein bisschen mehr Tiefe. Mit einem schwarzen Kleid zu erhalten hast du wohl richtig entschieden.
    lg, Lensi

  • arenaria22 -

    Mir persönlich gefällt es gerade wegen dem Ungleichgewicht.
    Dieses schöne weiche Grau mit den harten Kontrasten ist ganz mein Geschmack.
    Einzig der ganz dezente helle Schein rund um den Pulli lenkt mich etwas ab.
    Links unten zwei kleinen Flecken.

    Ein Portrait wie immer vom feinsten!

    Respekt und lG,
    Christian

  • C.S -

    Als erstes fiel mein Blick auf das Gesicht. Dem Pullover habe ich keine weitere Beachtung geschenkt. Erst nachher ist mir die schwarze Fläche aufgefallen.

  • morgenrot -

    1A - Marke "ressmann".
    lg siegfried
    Da ich Schwarz/Weiß liebe, schaue ich, ob ich zumindest Fuzzerl von Strukturen in einheitlich größere Flächen zu deren Auflockerung bringen kann und damit die Abfederung einer (unerwünschten) Dominanz erreiche.

  • lumenesca -

    Für die Hand auf der Schulter fehlt leider ein Gegengewicht. So ist das Bild unausgeglichen, vor allem wegen der dominierenden schwarzen Fläche.

  • darkblue11 -

    wunderbar! wie eigentlich immer!
    lg
    martin