Kuhreiher (Bubulcus ibis)

Die Anmeldung für den Wiener Fotomarathon 2019 am 28. September ist online. Infos & Anmeldung

Gutscheine, Vergünstigungen und Geschenke beim Fotowettbewerb "Kulturstadt Wien" Jetzt mitmachen

Der Kuhreiher erreicht eine Körperlänge von 46 bis 56 Zentimeter und wiegt zwischen 300 und 400 Gramm. Die Flügelspannweite beträgt 88 bis 96 Zentimeter. Auf den ersten Blick erinnert der Kuhreiher an den Rallenreiher, der jedoch etwas dunkler und größer ist. Ausgewachsene Tiere besitzen ein hauptsächlich weißes Gefieder, einen gelben Schnabel und gelbe Beine. Außerhalb der Fortpflanzungszeit ist die Augenumgebung grünlich bis gelb. Im Prachtkleid zur Brutzeit trägt der Kuhreiher Federbüschel auf dem Kopf und rotbräunlich gefärbte Federn auf Rücken, Brust und Kopf. Die Augenumgebung ist dann blau, während der Hochbalz ist außerdem der Schnabel und die Zügel rötlich. Text: http://de.wikipedia.org/wiki/Kuhreiher

Kommentare 6

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • Herbert_S -

    Herrlich wie hier die zarten Farben zur Geltung kommen !!

    s.G.Herbert


  • elferbertl -

    ein sterndal heb ich mir noch auf für ein Bild, wo nicht so viel Gestrüpp drauf ist ;o)
    LG Bertl

  • ivan52 -

    TOLL. lg Ivan

  • Raimi -

    Top erwischt, gratuliere. Habe in Italien auch einige gesehen, aber leider viel weiter weg.
    Schönes Foto!
    LG Raimund

  • walter5315 -

    Ich kann mich nur anschließen , Schärfe u. Farbe super ! lg. walter

  • gerti -

    kenne ihn zwar nicht, aber er sieht wunderschön aus - fantastisch die klare schärfe und die perpsektive!
    lg, gerti